Richtig laufen, aber wie?

Rund 90 Prozent aller Freizeitläufer laufen technisch unsauber“, sagt Vize-Europameisterin über 10 000 Meter Bianca Meyer. „So schöpfen viele ihr Leistungsvermögen nicht voll aus. Sie laufen oft langsamer und optisch weniger schön.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Vize-Europameisterin Bianca Meyer beim Lauftreff.
Gesprächsstoff Vize-Europameisterin Bianca Meyer beim Lauftreff.

Rund 90 Prozent aller Freizeitläufer laufen technisch unsauber“, sagt Vize-Europameisterin über 10 000 Meter Bianca Meyer. „So schöpfen viele ihr Leistungsvermögen nicht voll aus. Sie laufen oft langsamer und optisch weniger schön. Im schlimmsten Fall kann das sogar zu Verletzungen führen”.

Wie können also Hobbyläufer schneller, effizienter und schöner laufen und dabei noch mehr Spaß haben? Das möchte Meyer, Inhaberin der Laufschule Running Company, heute beim BKK Mobil Oil-Lauftreff zeigen. Nach zehn Minuten Theorie, können die Experten-Tipps dann beim einstündigen Lauftraining im Englischen Garten gleich ausprobiert werden. Ein halbe Stunde Athletiktraining bildet den Abschluss. Der Lauftreff ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Eingang HVB-Sportclub (Am Eisbach 5), Di & Do ab 19 Uhr (ab Dienstag bis Ende September), Duschen und Umkleiden vorhanden

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren