Reitturnier Munich Indoors wegen Corona-Pandemie abgesagt

Die Munich Indoors der Spring- und Dressurreiter fallen wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. Das Reitturnier war ursprünglich vom 20. bis 22. November vorgesehen. "Es ist unheimlich schade, aber die Restriktionen bezüglich Sportveranstaltungen bleiben mindestens bis zum 31. Oktober bestehen. Das macht es uns unmöglich, eine solide Planung für die Munich Indoors aufzustellen", sagte Veranstalter Volker Wulff in einer Mitteilung vom Freitag. Die Organisatoren hoffen, dass die nächste Auflage des Turniers vom 18. bis 21. November 2021 in der Münchner Olympiahalle stattfinden kann.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Dressurpferd in Aktion.
Ein Dressurpferd in Aktion. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
München

Wegen Corona waren in diesem Jahr fast alle bedeutenden Reit-Veranstaltungen abgesagt worden. Wie viele Hallenturniere überhaupt in diesem Herbst und Winter stattfinden können, ist noch offen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren