Punk ist Volksmusik

Flogging Molly, Street Dogs, Skindred und Time Again spielen in der Tonhalle.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Los-Angeles-Dublin-Connection: Flogging Molly und ihr partytauglicher Irish-Punk.
Linsday Hutchens Die Los-Angeles-Dublin-Connection: Flogging Molly und ihr partytauglicher Irish-Punk.

Flogging Molly, Street Dogs, Skindred und Time Again spielen in der Tonhalle.

Wer hat denn behauptet, Punk sei tot? Tatsächlich kann man in vielen Genres Verschleißerscheinungen beobachten, nur im Punk nicht. Das ist auf der Eastpak Antidote Tour zu hören, die Flogging Molly, Street Dogs, Skindred und Time Again auf die Bühne bringt.

Flogging Molly wurden zwar in Los Angeles gegründet, doch Dave King rettet seine Kindheit in Dublin in die Musik. Hier haben Fiddle und Tin Whistle ihren Platz, der treibende Off-Beat animiert eher zum Pogo als zum Volkstanz. Auch die Street Dogs sind für Folk offen, solange er sich in Drei-Akkord-Songs prügeln lässt. Skindred gehen weit übers Punk-Klischee hinaus – in den Reggae- und Hardcore-Bereiche. Und Time Again aus LA pflegen den ungehobelten Street-Punk.

Tonhalle, Grafinger Str. 6, Freitag, 19 Uhr, Eintritt: 28,50 Euro

Christian Joos

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren