Polizei fasst vierköpfige Einbrecherbande

Eine aufmerksame Zeugin ruft die 110: In Nachbars Vorgarten stehen fremde Männer.
| job
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sichergestelltes Diebesgut.
Polizei Sichergestelltes Diebesgut.

München  - Allein am vorigen Wochenende gab es in München 18 Einbrüche und Einbruchsversuche. Einer Frau aus dem Stadtviertel Am Hart ist es zu verdanken, dass die Polizei wenige Tage später vier Einbrecher festnehmen konnte.

Sie verständigte am Mittwoch über den Notruf die Polizei, weil ihr aufgefallen war, dass sich mehrere Männer in den Vorgärten ihrer Nachbarn aufhielten.

Als eine Streifenwagenbesatzung wenig später in der Nähe einen BMW mit drei Männern kontrollieren wollten, gab dessen Fahrer Vollgas. Nach einer wilden Fahrt endete die Verfolgung in einer Sackgasse. Die Männer flüchteten zu Fuß, zwei wurden aber sofort gefasst und festgenommen. Sie hatten Einbruchswerkzeug und eine Porzellanfigur aus einem Einbruch dabei.

Der dritte Täter sowie eine Komplizin wurden später in einem Hotel gefasst. Dort wurden Ketten, Ringe, Besteck und Geld sichergestellt – offenbar alles Diebesgut. Alle sitzen in U-Haft.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren