Neues Hotel Louis: Gewinnen Sie eine Übernachtung

Edle Hölzer, japanisches Essen und Schrankkoffer als Schrank - und das mitten in München. Am Mittwoch hat das Designhotel Louis zwischen Altem Peter und Viktualienmarkt eröffnet - AZ-Leser können eine Übernachtung gewinnen!
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nach vier Jahren endlich fertig: Die 75 Zimmer auf den fünf Etagen des Louis Hotel.
Martha Schlüter Nach vier Jahren endlich fertig: Die 75 Zimmer auf den fünf Etagen des Louis Hotel.

MÜNCHEN - Edle Hölzer, japanisches Essen und Schrankkoffer als Schrank - und das mitten in München. Am Mittwoch hat das Designhotel Louis zwischen Altem Peter und Viktualienmarkt eröffnet - AZ-Leser können eine Übernachtung gewinnen!

Vor zwei Tagen hingen in der Hotellobby noch Kabel von der Decke. „Aber jetzt ist das hier keine Baustelle mehr“, sagt André Garcia. Der 31-Jährige ist der Direktor des Hotel Louis mitten im Herz von München, das am Mittwoch seine Pforten öffnete.

Es ist das neue Baby des erfolgreichen Duos Rudi Kull und Albert Weinzierl, das sich in München mit Brenner, Riva, Bar Centrale und Co. ein veritables Imperium aufgebaut hat. Vier Jahre Bauzeit und eine Verzögerung wegen des Wechsels des Generalunternehmers haben die Gastronomen hinter sich. Aber davon werden die Gäste nichts merken.

Sie erwartet ein besonderes Hotel. Auf fünf Etagen sind 75 Zimmer verteilt – mit Blick auf den Viktualienmarkt und bei gutem Wetter bis zur Zugspitze oder auf der hinteren Seite zum Alten Peter. Es riecht nach Holz: Eiche, Nuss, Ahorn. Die Türen sind aus bronziertem Messing und dürfen ruhig etwas Patina ansetzen. Kull und Weinzierl wollten kein hypermodernes Design-Hotel schaffen. „Es sind Zimmer, die auf den zweiten Blick immer wertiger werden“, sagt Kull.

Groß und hell sind die Räume. Viele Möbel, wie die Schränke im Reisekoffer-Design, wurden eigens auf Maß gefertigt. Im Restaurant „Emiko“ bereiten japanische Köche Speisen aus ihrem Herkunftsland zu. Es ist die Verbindung aus München und Japan, die das Hotel wiederspiegeln soll. Denn der Name „Louis“ steht für Menschen, die gerne reisen und sich doch zuhause fühlen möchten.

V. Duregger

Neugierig geworden? Wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen vom 17. auf den 18. September (mit Frühstück) im Wert von 400 Euro. Schicken Sie bis 14.9. eine Postkarte an die Abendzeitung, Postfach 80265 oder eine Mail an lokalesaktion@abendzeitung.de – Kennwort „Louis“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren