Neue Marketing-Kampagne der bayerischen Zeitungsverleger

Ob gedruckt oder digital: Warum lohnt es sich, die Zeitung zu lesen? Diese Frage beantwortet nun eine breit angelegte Gattungskampagne, die von dem Verband Bayerischer Zeitungsverleger e.V. (VBZV) initiiert wurde.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eines der fünf Plakate der Kampagne "Meine Zeitung - jedes Wort wert".
jedeswortwert.de Eines der fünf Plakate der Kampagne "Meine Zeitung - jedes Wort wert".

Im Mittelpunkt der Kampagne, die von der Serviceplan- und Saint Elmo's Gruppe entwickelt wurde, steht der Qualitätsjournalismus mit dem Motto: JEDES WORT WERT. Verbreitet wird diese Botschaft im (Lokal-)TV, im Kino, auf Plakaten, in Anzeigen, in den sozialen Medien und im Radio.

Mit klaren Botschaften und starken Argumenten wollen die bayerischen Zeitungsverleger so den hohen Stellenwert der Zeitung in den Fokus rücken.

"Die Tageszeitung ist ein Garant für professionelle, unabhängige und seriöse Berichterstattung und damit auch ein Schutzschild der Demokratie", so Markus Rick, Hauptgeschäftsführer des VBZV; "das müssen wir im Zeitalter von Fake News und Hasskommentaren noch viel deutlicher machen".

Basis der Kampagne sind fünf Anzeigenmotive, die in den teilnehmenden Tageszeitungen zeitgleich erscheinen und fünf zentrale Qualitätswerte aus Lesersicht formulieren. Ein emotionaler Kino- bzw. TV-Spot unterstreicht darüber hinaus die Funktion der Zeitung, relevante Themen aus einer Flut an Informationen herauszufiltern und so eine wertvolle Orientierungshilfe zu geben. Flankiert wird der Auftritt durch regionale Plakat-Schaltungen, mit Online-Bannern sowie passenden Funkspots, die ebenfalls das Motto JEDES WORT WERT aufgreifen. Alle Maßnahmen führen auf die zentrale Landingpage jedeswortwert.de. Hier kann sich der User auch den Film und weitere Infos zu der Kampagne anschauen und gelangt bei Interesse direkt auf die Websites der teilnehmenden Zeitungen in Bayern.

In drei Wellen wird die Kampagne über das Jahr 2017 verteilt laufen. Die erste Welle ist soeben gestartet.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren