Neue Darsteller fürs Nockherberg-Singspiel

Verdächtig ruhig war es bis jetzt, was den Nockherberg betrifft. Nun meldet die Paulaner Brauerei erste Neuigkeiten zum süffigen Höhepunkt – der Salvator-Probe 2020 am 11. März. Für das Singspiel gibt es heuer zwei neue Darsteller.
| Kimberly Hagen
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Christian Buse und Natalie Hünig werden Nobert Walter-Borjans und Saskia Esken verkörpern.
Biskup/Hackenberg Christian Buse und Natalie Hünig werden Nobert Walter-Borjans und Saskia Esken verkörpern.

München - Klar: Die Veränderungen im politischen Berlin beeinflussen das Singspiel. Die Autoren Stefan Betz und Richard Oehmann (führen auch Regie) haben zwei Debütanten gecastet: Natalie Hünig (46, "Soko Leipzig") und Christian Buse (60, "Der Pass") werden die SPD-Spitzen Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans spielen. Oehmann: "Sie begeben sich auf die Suche nach den verlorenen Wählern."

Christian Buse und Natalie Hünig werden Nobert Walter-Borjans und Saskia Esken verkörpern.
Christian Buse und Natalie Hünig werden Nobert Walter-Borjans und Saskia Esken verkörpern. © Biskup/Hackenberg

Und sonst? Betz: "Bei dem aktuellen politischen Tagesgeschehen, das zurzeit schnelle tiefgreifende Wechsel mit sich führt, gehen wir davon aus, dass wir noch paar Veränderungen bis zur Aufführung vornehmen müssen."

Lesen Sie auch: Filserball am Nockherberg - Christian und Felix Neureuther werden Ehren-Filser

Lesen Sie auch: Dieter Reiter wie er singt und swingt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren