Munich South - Bumms

Die Begegnung von Munich South gegen Bumms fand am 19.04.16 um 20:00 Uhr beim TSV Maccabi statt. Bumms gewann die Partie mit 0:3. Lesen Sie hier den Spielbericht.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bumms gewinnt mit 0:3 gegen Munich South.
az Bumms gewinnt mit 0:3 gegen Munich South.

 

Kommentar von Bumms

 

Joa, der Respekt gegenüber dem Zweitligisten Munich South war in der Anfangsviertelstunde durchaus spürbar. Wir konzentrierten uns in erster Linie darauf stabil zu stehen. Nach und nach trauten wir uns dann doch mehr zu und spürten, dass hier heut was zu holen sein könnte, wenn wir geduldig bleiben. So kam es dann letztendlich auch, wir waren heute unheimlich effizient und der Gegner konnte seine Chancen einfach nicht nutzen.

Speziell in der Endviertelstunde hätte es schon noch mal eng werden können. Mei, wie dem auch sei, summa summarum ein verdienter Sieg für Bumms. Insgesamt einfach eine verdammt gute Mannschaftsleitung, heute ist jeder für den anderen gelaufen und das war auch bitter nötig... Auch wenn es beiderseits die ein oder andere, stets berechtigte, gelbe Karte gab, war das heute ein von Fairplay geprägtes Spiel.

Vielen Dank dafür an Munich South und viel Erfolg in der Liga. Vielen Dank auch an den Schiedsrichter für seine sehr gute Leistung! Gerne mal wieder...

 

Das Spiel im Überblick

 

  Munich South        0:3       Bumms           

Der Spielverlauf

                                    

0:1

(28. Min.)

Van der Drift Paul       

 

Gelbe Karte

(43. Min)

Loewe Patrick

Halbzeit: 0:1

 

0:2

(78. Min.)

  

Förg Raphael

 

Gelbe Karte

(85. Min.)

Henoch Alexander

 

0:3

(92. Min)

Pultuskier Bennet

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren