Munich Re erzielt überraschend gutes Ergebnis

Der Konzerngewinn erhöhte sich von 738 Millionen auf 812 Millionen Euro, wie das DAX-Unternehmen am Dienstag in München mitteilte.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Er läuft und läuft und läuft: Der "Walking Man" vor der Munich Re in der Leopoldstraße.
Martha Schlüter Er läuft und läuft und läuft: Der "Walking Man" vor der Munich Re in der Leopoldstraße.

München - Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re hat sein Ergebnis im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Der Konzerngewinn erhöhte sich von 738 Millionen auf 812 Millionen Euro, wie das DAX-Unternehmen am Dienstag in München mitteilte. Der Vorstandsvorsitzende Nikolaus von Bomhard sagte, das Geschäft laufe erfreulich.

Die Munich Re habe im ersten Halbjahr mit einem Gewinn von 1,6 Milliarden Euro bereits mehr als die Hälfte der eigenen Zielmarke erreicht. „Damit sind wir auf gutem Kurs, den ursprünglich angestrebten Jahresgewinn leicht zu übertreffen“, sagte Bomhard.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren