Münchnerin feiert 106. Geburtstag!

Zu ihrem 106. Geburtstag gratuliert SDP-Stadträtin Bettina Messinger Jubilarin Paula Köppl persönlich – und würdigt ihren Lebensweg.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
SPD-Stadträtin Bettina Messinger (l.) mit Jubilarin Paula Köppl.
SPD Stadtratsfraktion SPD-Stadträtin Bettina Messinger (l.) mit Jubilarin Paula Köppl.

München – Oberbürgermeister Dieter Reiter hat einen prall gefüllten Terminkalender, weshalb er insbesondere bei der Wahrnehmung von repräsentativen Aufgaben regelmäßig von den Stadträtinnen und Stadträten unterstützt wird. Heute hat ihn SPD-Stadträtin Bettina Messinger bei einem Termin vertreten, den sie auch während der Amtszeit von Vorgänger Christian Ude schon mehrmals wahrgenommen hatte: Sie gratulierte der waschechten Münchnerin Paula Köppl im Namen der Stadt zum Geburtstag. Frau Köppl wird heute bereits 106 Jahre alt.

Bettina Messinger sagt: „Ich freue mich sehr, dass ich Frau Köppl heute zum Geburtstag gratulieren durfte. Seit ihrem 100. Geburtstag – damals habe ich auch ihren Sohn und seine Familie, die in Australien leben und zu Besuch waren, kennen gelernt – konnte ich ihr bis auf eine Ausnahme jedes Jahr gratulieren. Und auch heute bin ich sehr gerne hierher ins Kursana Domizil Pullach gekommen, um ihr die Glückwünsche der Stadt zu überbringen. Ich bewundere Frau Köppl sehr, sie versprüht so viel Lebensfreude und ist ein solch herzensguter Mensch. Das ist mir schon bei unserer ersten Begegnung, damals noch in ihrer Wohnung in Haidhausen, aufgefallen. Besonders fasziniert mich, dass die Jubilarin immer noch im Heimbeirat aktiv ist und sich zum Beispiel erfolgreich für mehr Sitzgelegenheiten im Garten des Heimes eingesetzt hat – mit 106 Jahren! Man merkt, dass sie sich auch über die kleinen Dinge des Lebens freut. Da sie Clowns sehr gern mag, habe ich ihr heute eine kleine Figur persönlich geschenkt. Für ihren 107. Geburtstag im nächsten Jahr haben wir uns bereits fest verabredet.“

Zum 90. und zum 95. Geburtstag erhalten alle Münchnerinnen und Münchner Glückwünsche per Post. Ab dem 100. Geburtstag ehrt die Stadtspitze alle Jubilare mit persönlichen Glückwünschen, sofern dies von ihnen nicht abgelehnt wurde. Derzeit leben in München 374 Menschen, die 100 Jahre oder älter sind.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren