Münchner Stadtrat holt Platz 4 im Städtevergleich

Am vergangenen Wochenende nahmen schon traditionell die Spieler der Münchner Stadtratsfußballmannschaft am bundesweit ausgetragenen Ratsherrencup teil.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Münchner Mannschaft beim Fußball-Ratsherrenturnier.
Landeshauptstadt München Die Münchner Mannschaft beim Fußball-Ratsherrenturnier.

München - Zusammengeschlossen hatten sich ehemalige und aktuelle Stadträtinnen und Stadträte sowie Mitglieder der Stadtverwaltung im Verein „Stadtratsfußballmannschaft München e.V.“. Unter der Leitung von Stadtrat Christian Müller und dem ehemaligem Bürgermeister Dr. Klaus Hahnzog reiste das Team zum 38. Fußball-Ratsherrenturnier nach Nürnberg.

An dem Fußballturnier nahmen außer München noch Berlin, Braunschweig, Hamburg, Landshut, Magdeburg, Waldhessen und der Gastgeber Nürnberg teil. Bestens organisiert von Günther Bihle und Bernd Leibiger aus dem Kreisverwaltungsreferat konnte die Münchner Mannschaft sich in der vorderen Hälfte platzieren – das Team erreichte den 4.Platz.

Alle News aus München

Sieger wurde in diesem Jahr erstmals das Team aus Landshut. Der Pokal wurde standesgemäß von Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly gestiftet und überreicht.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren