Münchner Biker unter Drogen fährt Rentnerin an: 80-Jährige schwer verletzt

Eine 80-Jährige will über die Fürstenrieder Straße. Jetzt liegt die Rentnerin im Krankenhaus.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In München hat ein Motorradfahrer unter Drogeneinfluss eine 80-jährige Frau angefahren und dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
In München hat ein Motorradfahrer unter Drogeneinfluss eine 80-jährige Frau angefahren und dabei schwer verletzt. (Symbolbild) © Kirsten Neumann/dpa

München - Der 54-jährige Motorradfahrer aus München zeigte am Donnerstagnachmittag während der Unfallaufnahme durch die Polizei eindeutige Symptome. Es seien "drogentypische Ausfallerscheinungen" bei dem Motorradfahrer festgestellt worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Welche Rauschmittel der 54-Jährige konsumiert hat, steht noch nicht fest. Das erfahren die Ermittler erst, wenn die Laborergebnisse vorliegen. Der Biker musste in der Rechtsmedizin eine Blutprobe abgeben.

Rentnerin bei Zusammenstoß mit Motorrad schwer verletzt

Der Münchner war mit seiner Yamaha gegen 17.20 Uhr auf der Fürstenrieder Straße unterwegs. Zur selben Zeit überquerte die 80-Jährige zwischen Würmtal- und Waldfriedhofstraße die Fahrbahn.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Obwohl er, wie der Biker später der Polizei sagte, lediglich mit geringer Geschwindigkeit fuhr und die Fußgängerin angeblich auf der Fahrbahn frühzeitig wahrnahm, konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Er kollidierte frontal mit der Rentnerin. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Der Motorradfahrer wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren