München: Zehnjähriger und Seniorin von Autos angefahren

Zwei Fußgänger sind in München von Autos angefahren worden, darunter ein zehnjähriger Junge. 
| Franziska Bohn
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München - Am Mittwoch ist ein Zehnjähriger aus München von einem Auto angefahren worden. Der Junge stieg gegen 18:30 Uhr aus dem Auto seines Vaters aus und überquerte die Helmholtzstraße auf Höhe der Hausnummer fünf.

Junge lief unvermittelt auf die Straße

Auf der anderen Straßenseite angekommen fiel ihm ein, dass er seine Tasche im Auto liegen gelassen hatte, wie die Polizei mitteilt. Er drehte um und lief dabei unvermittelt auf die Fahrbahn. Ein 49-jähriger Münchner, der mit seinem Audi die Helmholtzstraße Richtung Arnulfpark fuhr, konnte nicht mehr bremsen und erfasste den zehnjährigen Jungen mit der linken Fahrzeugseite.

Der Bub stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Er wurde daraufhin mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Unfallkommando der Polizei in München sucht nun nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang an der Kreuzung Helmholtz-, Arnulf- und Marsstraße geben können, insbesondere darüber, wie der Junge über die Straße lief.

Seniorin von Auto angefahren

Einen Tag später, am Donnerstag, ist eine Seniorin von einem Auto angefahren worden. Gegen 08:50 Uhr überquerte die 81-jährige Münchnerin bei grüner Fußgängerampel die Lautensackstraße.

Zuvor hatte ein 46-Jähriger mit seinem BMW die Lautensackstraße stadtauswärts befahren. An der Kreuzung zur Elsenheimer Straße hielt der Münchner mit seinem Auto zunächst auch an. Nach derzeitigem Ermittlungsstand zeigte seine Ampel rot.

Der 46-jährige fährt mit seinem BMW plötzlich an

Als die Seniorin dann die Straße überquerte fuhr der 46-jährige Münchner mit seinem BMW plötzlich an und es kam zumZusammenstoß. Die Seniorin stürzte auf die Straße und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

Lesen Sie auch: München: Radler stirbt nach Sturz an Isar

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren