München bereitet sich aufs Filmfest vor

München steht bald wieder im Zeichen des Films. Ab Freitag treffen sich Regisseure, Schauspieler und Produzenten beim 31. Filmfest, um dem Publikum ihre neuen Werke zu präsentieren.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der britische Schauspieler Sir Michael Caine erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis des Münchner Filmfestes.
dpa Der britische Schauspieler Sir Michael Caine erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis des Münchner Filmfestes.

München steht bald wieder im Zeichen des Films. Ab Freitag treffen sich Regisseure, Schauspieler und Produzenten beim 31. Filmfest, um dem Publikum ihre neuen Werke zu präsentieren.

München – Eröffnet wird das gut einwöchige Festival mit dem neuen Streifen „Exit Marrakech“ der Oscar-Gewinnerin Caroline Link. Für ihre packende Vater-Sohn-Geschichte hat sie Ulrich Tukur, Bibiana Beglau und Josef Bierbichler vor die Kamera geholt. Stargast des Filmfestes ist der britische Schauspieler Sir Michael Caine. Das Festival ehrt den 80-Jährigen mit dem Cine Merit Award für sein Lebenswerk.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren