Mehrere Verletzte: Im Stau in den Rosenmontag

Sollten Sie sich fragen, warum Sie am Vormittag zwischen dem Autobahnkreuz München-Nord und der Ausfahrt Neuherberg in einem Stau in den Rosenmontag standen - das sind die Gründe...  
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
3
3
3

Sollten Sie sich fragen, warum Sie am Vormittag zwischen dem Autobahnkreuz München-Nord und der Ausfahrt Neuherberg in einem Stau in den Rosenmontag standen - das sind die Gründe...

München - Sechs Kilometer im morgendlichen Montagsberufsverkehr waren das Ergebnis einer Kollision mit mehreren Fahrzeugen.

Nach ersten Informationen verletzten sich dabei einige Insassen zum Teil erheblich.

Aufgrund der Rettungs- und der anschließenden Bergungsarbeiten mussten zwischen dem Autobahnkreuz München-Nord und der Ausfahrt Neuherberg ab etwa 8.30 Uhr drei Fahrstreifen gesperrt werden.

Erst gegen 10.00 Uhr normalisierte sich die Situation wieder.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren