Mann zeigt Hitlergruß und wird handgreiflich

Am frühen Sonntagmorgen zeigt ein Unbekannter einem Studenten und seiner Begleiterin den Hitlergruß. Als die nicht reagieren, schlägt er dem S´tudenten die Faust ins Gesicht. 
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Als Passanten nicht auf seinen Hitlergruß reagieren, wird ein Mann in Sendling am frühen Sonntagmorgen handgreiflich. (Symbolbild)
dpa Als Passanten nicht auf seinen Hitlergruß reagieren, wird ein Mann in Sendling am frühen Sonntagmorgen handgreiflich. (Symbolbild)

Am frühen Sonntagmorgen zeigt ein Unbekannter einem Studenten und seiner Begleiterin den Hitlergruß. Als die nicht reagieren, schlägt er dem S´tudenten die Faust ins Gesicht. 

Sendling - Am Sonntag gegen 04.25 Uhr war ein 28-jähriger Student mit seiner Begleiterin auf der Pfeufer-/Ganghoferstraße auf dem Weg zum Bus. Auf dem Gehweg kam ihnen ein bislang unbekannter Mann mit freiem Oberkörper entgegen. Der Unbekannte streckte den rechten Arm zum Hitler-Gruß aus und rief dabei „Sieg Heil“. Nachdem die beiden seine Äußerung ignorierten, ging der Mann auf den 28-Jährigen zu und schlug ihm ohne erkennbaren Grund die Faust ins Gesicht.

Der Student erlitt eine Platzwunde an der Unterlippe. Während sich der Angreifer in Richtung Georg-Freundorfer- Platz entfernte, stieß ein weiterer Mann zu ihm, der nicht näher beschrieben werden konnte und mit dem eigentlichen Tatgeschehen nichts zu tun hatte.

Täterbeschreibung: Vermutlich 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, durchtrainiert, kurze, schwarze Haare; bekleidet mit einer hellen Jeans, der Oberkörper war entkleidet;

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 44, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren