Luxusschnäppchen: Hotels locken Münchner mit Sonderpreisen

Eine Hotelübernachtung in der eigenen Stadt? Mit einer ungewöhnlichen Aktion will die Stadt Münchner in die Hotels der Landeshauptstadt locken – zum Schnäppchenpreis.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Vielleicht das Luxushotel in München: der Bayerische Hof am Promenadeplatz. (Archivbild)
imago images / Manfred Segerer Vielleicht das Luxushotel in München: der Bayerische Hof am Promenadeplatz. (Archivbild)

München - Eine Hotelübernachtung in der eigenen Stadt? Das klingt nach einer Idee, auf die wohl die wenigsten Münchner spontan kommen würden. Mit der Aktion "Tapetenwechsel in München" will die Tourismus Initiative München (TIM e.V.) den Münchnern ihre eigene Stadt schmackhaft machen – und wohl auch ein bisserl die Hotellerie unterstützen.

An der Aktion nehmen insgesamt 50 Hotels teil – vom Drei-Sterne-Haus bis zum Fünf-Sterne-Luxushotel. Je nach Hotelkategorie kosten die Zimmer zwischen 79 (3 Sterne) und 139 Euro (5 Sterne) – jeweils mit Frühstück. Die Angebote gibt's vom 10. August bis zum 6. September.

Fünf-Sterne-Hotel in München für 139 Euro

Die Aktion scheint bei Münchnern gut anzukommen. Das Hotel Bayerischer Hof, vielleicht die erste Adresse bei Luxushotels in München, ist für August bereits ausgebucht. Für Münchner, die Luxushotelluft schnuppern wollen, sind im Sofitel, Louis Hotel oder im Vier Jahreszeiten noch Zimmer für den Aktionspreis von 139 Euro inklusive Frühstück verfügbar.

Weitere Informationen zur Aktion "Tapetenwechsel in München" finden sich auf der Webseite der Stadt München.

Lesen Sie auch: Rudi Kull hat sein Louis-Hotel verkauft - Das sind die Gründe

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren