LMU: Münchner Uni hat bundesweit den besten Ruf

Die LMU wird in einem internationalen Ranking als beste Universität Deutschlands geführt. In einem Fachbereich rangiert die Münchner Uni weltweit sogar unter den Top-20-Hochschulen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In einem internationalen Ranking wird die LMU als renommierteste Universität Deutschlands geführt. (Archivbild)
In einem internationalen Ranking wird die LMU als renommierteste Universität Deutschlands geführt. (Archivbild) © imago images/Manfred Bail

München – Die Ludwig-Maximilians-Universität München hat in einem Uni-Ranking sehr gut abgeschnitten. In dem am Mittwoch veröffentlichten "Times Higher Education (THE) World Reputation Ranking 2020" wird die LMU als renommierteste Hochschule Deutschlands geführt.

Im internationalen Vergleich liegt die Universität auf Platz 42. Im Vorjahr kam die LMU auf Platz 43. Auf dem Spitzenplatz der weltweit renommiertesten Hochschulen liegt die Harvard University (Cambridge, USA). Auf den weiteren Plätzen folgen das Massachusetts Institute of Technology (ebenfalls Cambridge, USA), die Stanford University (Standford, USA) und der Universität Cambridge (Cambridge, UK).

LMU: Bei Kunst- und Geisteswissenschaften weltweit unter Top 20

Für das Uni-Ranking wurde Anfang des Jahres eine Umfrage unter über 11.000 Wissenschaftlern aus 132 Ländern durchgeführt, so die LMU. Die befragten Personen sollten bewerten, welche Universitäten sie in den jeweiligen Fachbereichen weltweit für die besten erachten.

Lesen Sie auch

Besonders im Bereich der Kunst- und Geisteswissenschaften schnitt die Münchner Universität in dem Ranking besonders gut ab. In diesem Fachbereich wird die LMU weltweit sogar als Nummer 18 geführt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren