Linienbetrieb: Ab Dienstag fährt in München der erste E-Bus

In München fährt ab Dienstag der erste Elektro-Bus im Linienbetrieb. Auf der Linie 100 wird der E-Bus zunächst als Verstärker im Einsatz sein.
| AZ/ls
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der erste E-Bus in München rollt ab Dienstag auf der Linie 100 im regulären Fahrgastbetrieb.
MVG Der erste E-Bus in München rollt ab Dienstag auf der Linie 100 im regulären Fahrgastbetrieb.

München - Lautlos durch München rollen: Ab Dienstag ist das auf der Linie 100 der MVG möglich. Der erste Elektrobus startet in den Betriebsalltag.

Der E-Bus fährt als Verstärker zwischen zwei "normalen" Bussen auf der Museumslinie 100. Die genauen Einsatzzeiten des Busses will die MVG auf ihrer Facebookseite veröffentlichen. Insgesamt zwei Busse hat die MVG angeschafft, auch der zweite soll demnächst in den Betrieb gehen,

Dass die E-Busse für die Alltagsaufgaben fit sind, haben sie unlängst bei der Klimakonferenz in Bonn bewiesen. Dort chauffierte einer der Busse die Teilnehmer zwischen den verschiedenen Veranstaltungsorten hin und her. Auch nach Bonn und zurück nach München fuhr der MVG-Bus selbst, mit Zwischenladungen in Frankfurt am Main und Fürth. Die insgesamt 1.640 Kilometer spulte der Bus ohne Probleme ab.

E-Buslinine soll bis 2019 einsatzbereit sein

Die MVG will bis 2019 genügend E-Busse haben, um eine eigene E-Buslinie zu betreiben. Andererseits sollen auch Fahrzeuge auf unterschiedlichen Linien mit verschiedenen Streckenprofilen eingesetzt werden, um möglichst viele Einsatzszenarien zu erproben und so die weitere Entwicklung der Technologie voranzutreiben.

Die aktuellen Busse vom Hersteller Ebusco haben Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus mit einer Kapazität von rund 300 Kilowattstunden. Ihre Reichweite soll mindestens 250 Kilometer betragen. Über Nacht werden die Busse dann im Betriebshof wieder aufgeladen, nach vier Stunden sind die Speicher wieder voll.

Wir haben den E-Bus schon bei seiner Jungfernfahrt mit der Kamera begleitet. Hier geht's zum Video.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren