Junge Tüftler bauen Raketenautos

Autofahren dürfen Achtjährige zwar noch nicht – aber Papierflieger basteln, mit Wunderstiften malen und mit Magneten experimentieren, das durchaus.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Spannend, wie diese Rädchen ineinander greifen.
Gudrun Muschalla Spannend, wie diese Rädchen ineinander greifen.

Dieses Wochenende lohnt sich ein Besuch in der BMW-Welt deshalb nicht nur für den autoverrückten Papa, sondern auch für die etwas Kleineren. Beim Familiensonntag können junge Tüftler und Nachwuchswissenschaftler auf spielerische Weise physikalische Phänomene erforschen. Im nebenan gelegenen BMW-Museum werden zudem Raketenautos gebastelt. Für die braucht man auch keinen Führerschein.

 

Info

BMW-Welt, Am Olympiapark 1

089 12 50 16 001, 10-18 Uhr

Familienkarte: 20 Euro

Lesen Sie auch:

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren