Isarflussbad - wie teuer wird es wirklich?

36 Millionen soll ein Isarflussbad nach Stadtplänen kosten. Der Verein Isarlust hat einen wesentlich günstigeren Alternativvorschlag.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kommt das Isarflussbad und wie teuer wird es?
AZ-Archiv Kommt das Isarflussbad und wie teuer wird es?

München - Bis zu 36 Millionen Euro sollte ein Isarflussbad nach Plänen der Stadt kosten. Benjamin David und sein Verein Isarlust hatten jüngst eine deutlich günstigere Variante vorgestellt: Nämlich schwimmende Dreiecke, über die man in die Isar gelangen könnte. Kosten: 1,2 Millionen Euro.

Isarflussbad: Alternativvorschlag wird überprüft

Der Stadtrat stimmte gestern für einen Änderungsantrag der Rathaus-FDP: Die Untersuchungen der teuren Lösung für ein Flussbad wird demnach zunächst ausgesetzt und die Stadt prüft jetzt die günstigere Variante. Die Ergebnisse werden dem Stadtrat im Herbst vorgestellt.

Lesen Sie hier: Schwimmende Dreiecke - Kampf fürs Isar-Flussbad geht weiter

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren