ICE-Bahnhof Flughafen München: Die Deutsche Bahn ist kritisch

Der Konzern sieht Bedingungen (noch) nicht gegeben. Schnelle Züge könnten nur im S-Bahn-Tempo fahren.
| AZ/job, AZ/fm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nächster Halt im ICE Münchner Flughafen? Die Bahn ist noch kritisch.
Boris Roessler/dpa Nächster Halt im ICE Münchner Flughafen? Die Bahn ist noch kritisch.

München - Der Bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) ist dafür, der Flughafen begeistert: Kommt jetzt schon bald ein ICE-Bahnhof im Erdinger Moos? Die Deutsche Bahn klingt auf AZ-Anfrage hin auf jeden Fall nicht allzu optimistisch, was eine (schnelle) Umsetzung betrifft.

"Wir prüfen den Vorschlag des Ministers", sagte ein Bahn-Sprecher. Eine bessere Schienenanbindung zwischen Hauptbahnhof und Flughafen sei ohnehin geplant – etwa durch den viergleisigen Ausbau Johanneskirchen-Daglfing.

Bahn: ICE wäre so schnell wie S-Bahn

Dieser Ausbau ist nach Einschätzung der Bahn eine "zwingende Voraussetzung" für den ICE-Plan. "Aktuell hätte aufgrund der stark befahrenen Zulaufstrecken, der Landshuter Strecke beziehungsweise dem Münchner Nordring bei Daglfing mit hohem Anteil von Güterverkehr ein ICE nahezu dieselbe Fahrtzeit wie die S-Bahn", sagte der Sprecher. "Außerdem liegt der Flughafen geografisch abseits des europäischen Fernverkehrsnetzes. Das unterscheidet ihn von den Airports Frankfurt/Main, Köln/Bonn oder Düsseldorf." Minister Reichhart hatte explizit den Flughafen Frankfurt als Vorbild genannt.

Der Sprecher der Deutschen Bahn verwies außerdem auf die offene Finanzierungsfrage für den ICE-Plan der Staatsregierung. "Anders als der Regionalverkehr, der vom Freistaat bestellt und finanziert wird, muss der Fernverkehr eigenwirtschaftlich erfolgreich sein", betonte er.

Das Fahrgastpotenzial müsse noch geprüft werden.

Lesen Sie hier: Das passiert, wenn eine Notfalltür am Flughafen geöffnet wird

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren