Hof halten am See

Der Seehof macht seinem Namen alle Ehre – hier sitzt man am Ufer und genießt die Aussicht
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Herrliche Sonnenuntergänge kann man im Seehof genießen: Hier sitzen die Gäste direkt am Ufer des Ammersees im Biergarten.
Daniel von Loeper Herrliche Sonnenuntergänge kann man im Seehof genießen: Hier sitzen die Gäste direkt am Ufer des Ammersees im Biergarten.

Der Seehof macht seinem Namen alle Ehre – hier sitzt man am Ufer und genießt die Aussicht.

Seehof Herrsching

Wirt: Familie Reichert

Adresse: Seestraße 58, 82211 Herrsching, 08152/9350, www.seehof-ammersee.de

Anfahrt: mit der S8 (Herrsching) bis zur Haltestelle Herrsching

Öffnungszeiten: täglich von 7 bis 22 Uhr geöffnet

Plätze: 400 (draußen), à la carte ca. 200

Brauerei: Hofbräu München

Getränkepreise: Maß Helles 5,90 Euro, Maß Radler 6,10/Rußn 6,10 Euro, Spezi 2,90 Euro (0,4 Liter), Mineralwasser 1,90 Euro (0,4 Liter)

Spezialitäten: Schweinsbraten (5,00 Euro), 1/2 Hendl 6,00 Euro), Schweinshaxn (6,90 Euro), Obatzda (4,00 Euro), Wurstsalat (4,00 Euro)

Brotzeit darf im SB-Bereich mitgebracht werden

Das gibt’s nur hier: „Ab Saisonbeginn gibt’s jeden Freitag frischen Fisch ab 17 Uhr“

Kinder-Spaß: eine Schaukel, Rutsche und eine Spielwiese stehen den Kids zur Verfügung

Dafür steht unser Biergarten: „Direkt am Ammerseeufer gelegen mit seinen tollen Sonnenuntergängen ist er ein Traum für wirklich jeden Besucher.“

Wenn Sie sich ein Motto für Ihren Biergarten ausdenken müssten, wie würde das lauten? „Die Seele baumeln lassen auf „guad Boarisch“ - Kurzurlaub im Kastanienschatten direkt am Ufer des schönen Ammersees“

Hier geht's zum Abstimmungsformular

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren