Hier bekommt unsere Gold-Lena den Verdienstorden

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat den Verdienstorden an 38 Persönlichkeiten, die sich um den Freistaat verdient gemacht haben, verliehen. Olympia-Siegerin Magdalena Neuner: "Was zu Bayern gehört, gehört auch irgendwie zu mir"
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Magdalena Neuner hat zweimal Olympisches Gold nach Bayern geholt: Dafür gab's heute den Bayerischen Verdienstorden von Horst Seehofer.
API/Michael Tinnefeld 9 Magdalena Neuner hat zweimal Olympisches Gold nach Bayern geholt: Dafür gab's heute den Bayerischen Verdienstorden von Horst Seehofer.
Sie lebt die bayerische Tradition und liebt ihre Heimat: Magdalena Neuner mit Mama Margit und Papa Paul in der Residenz.
dpa 9 Sie lebt die bayerische Tradition und liebt ihre Heimat: Magdalena Neuner mit Mama Margit und Papa Paul in der Residenz.
Glückwünsche gab's auch von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner.
API/Michael Tinnefeld 9 Glückwünsche gab's auch von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner.
API/Michael Tinnefeld 9
Zur Zeit gibt es 1654 Trägerinnen und Träger des Bayerischen Verdienstordens. Eine davon ist seit Mittwoch Magdalena Neuner.
API/Michael Tinnefeld 9 Zur Zeit gibt es 1654 Trägerinnen und Träger des Bayerischen Verdienstordens. Eine davon ist seit Mittwoch Magdalena Neuner.
Bei der Verleihung des Verdienstordens herrscht traditionell großer Andrang in der Residenz.
API/Michael Tinnefeld 9 Bei der Verleihung des Verdienstordens herrscht traditionell großer Andrang in der Residenz.
Auch unter den Preisträgern: Erzbischof Georg Gänswein – der sich übrigens vom Papst persönlich hat freistellen lassen um nach München zu kommen.
dpa 9 Auch unter den Preisträgern: Erzbischof Georg Gänswein – der sich übrigens vom Papst persönlich hat freistellen lassen um nach München zu kommen.
Auch der frühere Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Wolfgang Böhmer (l.), bekam den Bayerischen Verdienstorden verliehen.
dpa 9 Auch der frühere Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, Wolfgang Böhmer (l.), bekam den Bayerischen Verdienstorden verliehen.
Der Bayerische Verdienstorden.
dpa 9 Der Bayerische Verdienstorden.

München – Papst-Sekretär Georg Gänswein (59) und die Biathletin Magdalena Neuner (28) haben den Bayerischen Verdienstorden bekommen. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) zeichnete am Mittwoch in München 38 Persönlichkeiten mit dem Orden aus, die "in den vergangenen Jahrzehnten Herausragendes geleistet" haben.

Auch der Regensburger Verleger Peter Esser ("Mittelbayerische Zeitung") wurde geehrt. Erstmals war die Hälfte der Preisträger Frauen: "Und das ist für Bayern schon eine bemerkenswerte Sache", meinte Seehofer.

Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Neuner kam im Dirndl und nannte die Auszeichnung eine "Riesenehre". Bayerische Tradition und Werte seien ihr sehr wichtig, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. "Alles, was zu Bayern gehört, gehört auch irgendwie zu mir."

Gänswein, der auch Privat-Sekretär von Ex-Papst Benedikt XVI. (88) war, sagte, er sei von der Auszeichnung überrascht gewesen und habe Papst Franziskus (78) um einen freien Tag bitten müssen.

Der Bayerische Verdienstorden wurde 1957 ins Leben gerufen. Eine Besonderheit ist, dass die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2000 begrenzt ist. Seit Mittwoch gibt es 1654 Ordensträger.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren