Heiligabend: Ökumenischer Weihnachtsgottesdienst im Englischen Garten geplant

An Heiligabend soll im Englischen Garten ein ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel stattfinden.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Empfehlungen
Heinrich Bedford-Strohm (l.) und Reinhard Kardinal Marx.
Heinrich Bedford-Strohm (l.) und Reinhard Kardinal Marx. © Felix Hörhager/dpa/Archivbild

München - Der katholische Kardinal Reinhard Marx und der protestantische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wollen an Heiligabend einen ökumenischen Gottesdienst in München feiern. Der Gottesdienst unter dem Motto "Fürchtet euch nicht" soll unter freiem Himmel im Englischen Garten stattfinden, wie das erzbischöfliche Ordinariat München sowie das Landeskirchenamt am Mittwoch mitteilten.

Die Kirchenmänner wollen demnach ein Zeichen der Hoffnung und des Trosts setzen. Alle Planungen erfolgten jedoch unter dem Vorbehalt, dass die Entwicklung des Infektionsgeschehens und die dann aktuellen Vorgaben zum Infektionsschutz eine solche Veranstaltung zulassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
4 Kommentare
Artikel kommentieren