Haustier gesucht? Das sind die Zwergkaninchen Pablo und Macarena

Pablo und Macarena sind zwei unzertrennliche Zwergkaninchen, die ein liebevolles Zuhause suchen. Die AZ stellt das quirlige Zwergkaninchenpaar vor.
| Patrizia Anderl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Pablo und Macarena sind zwei unzertrennliche Zwergkaninchen, die ein liebevolles Zuhause suchen. Die AZ stellt das quirlige Zwergkaninchenpaar vor.

Seit Mitte November 2017 sind Pablo und Macarena wegen einer sehr tragischen Geschichte im Tierheim. Ihr Frauchen wurde obdachlos. Mit ihrer Wohnung verlor die Besitzerin von Pablo und Macarena auch ihre Kaninchen. Die einjährigen Kaninchen waren erst zu viert, zwei von ihnen sind mittlerweile bereits vermittelt, nur Pablo und Macarena suchen noch ein Zuhause.

Für Außenhaltung ist das Pärchen gut geeignet, wobei der Käfig mindestens vier Quadratmeter groß sein sollte. Die tierischen Freunde sind außerdem sehr zutraulich, vor allem Pablo. Worauf man bei Pablo allerdings achten muss ist seine Kieferfehlstellung. Alle vier Wochen muss man deswegen mit ihm zum Tierarzt und seine Zähne abschleifen lassen.

Die Kaninchen werden nur zusammen vermittelt

Diese Prozedur lässt Pablo aber brav zu - eine Narkose ist nicht nötig. Finanziell hält sich die Behandlung auch im Rahmen: Eine Sitzung kostet um die zehn Euro. Außerdem muss Gemüse für Pablo geraspelt werden, weil er es sonst nicht beißen kann. Die beiden Kaninchen Pablo und Macarena werden nur zusammen vermittelt und auch sind für Kinder ab etwa zehn Jahren geeignet.

Wenn Sie Interesse an den beiden haben, dann melden Sie sich im Kleintierhaus des Tierheim München, von Mittwoch bis Sonntag, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr.


Kleintierhaus: 089 / 921 000 - 52, www.tierschutzverein-muenchen.de  Haustier gesucht? Die Neuen im Tierheim München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren