Haustier gesucht? Das sind die Neuen im Münchner Tierheim

Ausgesetzt, abgegeben, verwaist: Hier sehen Sie jede Woche neu die Tierheim-Tiere, die noch immer auf ein neues Zuhause warten.
| Natalie Kettinger
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der verschmuste, menschenbezogene Tibet Spaniel Mix Silvester (12) sucht ein ruhiges Zuhause. Der etwas eigensinnige, aber freundliche kleine Rüde würde sich über einen Garten mit Sonnenplatz freuen. Wegen eines Bandscheibenvorfalls wäre ein ebenerdiges Zuhause wichtig.
Tierheim München 135 Der verschmuste, menschenbezogene Tibet Spaniel Mix Silvester (12) sucht ein ruhiges Zuhause. Der etwas eigensinnige, aber freundliche kleine Rüde würde sich über einen Garten mit Sonnenplatz freuen. Wegen eines Bandscheibenvorfalls wäre ein ebenerdiges Zuhause wichtig.
Pinscher Emma (1) ist verspielt und bewegungsfreudig. Die Verschmuste ist Fremden, Radfahrern und Joggern gegenüber skeptisch und zwickt auch. Emma sucht ein Zuhause mit hundeerfahrenen, konsequenten Haltern in ruhiger Lage.
Tierheim München 135 Pinscher Emma (1) ist verspielt und bewegungsfreudig. Die Verschmuste ist Fremden, Radfahrern und Joggern gegenüber skeptisch und zwickt auch. Emma sucht ein Zuhause mit hundeerfahrenen, konsequenten Haltern in ruhiger Lage.
Pennantsittich Chip (10) wird nur gemeinsam mit Partnerin Tamsine vermittelt. Mit etwas Geduld taut das etwas ängstliche Paar sicher bald auf. Die neugierigen, bewegungsfreudigen Australier sollten in einer großen Voliere (mindestens 2,5 m) mit Freiflugmöglichkeit gehalten werden.
Tierheim München 135 Pennantsittich Chip (10) wird nur gemeinsam mit Partnerin Tamsine vermittelt. Mit etwas Geduld taut das etwas ängstliche Paar sicher bald auf. Die neugierigen, bewegungsfreudigen Australier sollten in einer großen Voliere (mindestens 2,5 m) mit Freiflugmöglichkeit gehalten werden.
Katzendame Pipi (circa 15) zeigt immer wieder aggressives Verhalten, wenn sie sich bedrängt oder bedroht fühlt. Sie sucht deshalb ein neues Zuhause mit erfahrenen Katzenfreunden ohne Kinder. Wegen ihrer Diabetes-Erkrankung muss sie speziell versorgt und behandelt werden.
Tierheim München 135 Katzendame Pipi (circa 15) zeigt immer wieder aggressives Verhalten, wenn sie sich bedrängt oder bedroht fühlt. Sie sucht deshalb ein neues Zuhause mit erfahrenen Katzenfreunden ohne Kinder. Wegen ihrer Diabetes-Erkrankung muss sie speziell versorgt und behandelt werden.
Warzen-Enterich Igor (ca. 3) hat nach vielen Schicksalsschlägen mit zwei Hausenten sein Glück gefunden – nun fehlt nur noch guter Platz. Wer das Trio aufnehmen möchte, sollte ein artgerechtes Fleckchen bieten, am besten mit einem Gewässer und einer Schutzhütte.
Tierheim München 135 Warzen-Enterich Igor (ca. 3) hat nach vielen Schicksalsschlägen mit zwei Hausenten sein Glück gefunden – nun fehlt nur noch guter Platz. Wer das Trio aufnehmen möchte, sollte ein artgerechtes Fleckchen bieten, am besten mit einem Gewässer und einer Schutzhütte.
Kater Joshua (8) sucht ein Heim in einer Wohnung mit Balkon. Seine Halter sollten ihm zweimal täglich Insulin spritzen können und etwas Feingefühl mitbringen. Dann bekommen sie einen tollen, verschmusten Gefährten, der sich mit anderen Katzen und vor allem Frauen gut versteht.
Tierheim München 135 Kater Joshua (8) sucht ein Heim in einer Wohnung mit Balkon. Seine Halter sollten ihm zweimal täglich Insulin spritzen können und etwas Feingefühl mitbringen. Dann bekommen sie einen tollen, verschmusten Gefährten, der sich mit anderen Katzen und vor allem Frauen gut versteht.
Münsterländer-Mix Rodi (12) ist ein freundlicher Kerl, der aber einiges an Erziehung nachholen muss. Er sucht daher erfahrene Halter, die mit ihm eine Hundeschule besuchen und vor allem den Kontakt mit anderen Hunden trainieren. Rodi möchte zudem gut beschäftigt werden.
Tierheim München 135 Münsterländer-Mix Rodi (12) ist ein freundlicher Kerl, der aber einiges an Erziehung nachholen muss. Er sucht daher erfahrene Halter, die mit ihm eine Hundeschule besuchen und vor allem den Kontakt mit anderen Hunden trainieren. Rodi möchte zudem gut beschäftigt werden.
Das Kater-Duo Goyo (Foto, ca. 12) und Seppi (ca. 10) sucht nach dem Tod seines Besitzers ein ruhiges Heim, wo es verwöhnt wird. Die Kater sind anfangs scheu, aber dann sehr dankbar für Aufmerksamkeit. Sie würden sich wahrscheinlich auch mit einem – verträglichen – Hund verstehen.
Tierheim München 135 Das Kater-Duo Goyo (Foto, ca. 12) und Seppi (ca. 10) sucht nach dem Tod seines Besitzers ein ruhiges Heim, wo es verwöhnt wird. Die Kater sind anfangs scheu, aber dann sehr dankbar für Aufmerksamkeit. Sie würden sich wahrscheinlich auch mit einem – verträglichen – Hund verstehen.
Barnaby (Foto) und Baby (beide ca. 10) stammen aus schlechter Haltung, was sich vor allem bei Baby auch gesundheitlich ausgewirkt hat. Sie sind nun aber bereit für liebevolle Halter ohne andere Tiere, die ihnen eine Wohnung und idealerweise einen Balkon bieten können.
Tierheim München 135 Barnaby (Foto) und Baby (beide ca. 10) stammen aus schlechter Haltung, was sich vor allem bei Baby auch gesundheitlich ausgewirkt hat. Sie sind nun aber bereit für liebevolle Halter ohne andere Tiere, die ihnen eine Wohnung und idealerweise einen Balkon bieten können.
Mischlingsrüde Paco (ca. 6) sucht ein Heim mit maximal zwei Bezugspersonen, die ihn auslasten und mit ihm eine Hundeschule besuchen. Paco ist kein Anfängerhund und braucht viel Zeit, ist aber zu vertrauten Personen freundlich und verträgt sich auch mit bekannten Hündinnen.
Tierheim München 135 Mischlingsrüde Paco (ca. 6) sucht ein Heim mit maximal zwei Bezugspersonen, die ihn auslasten und mit ihm eine Hundeschule besuchen. Paco ist kein Anfängerhund und braucht viel Zeit, ist aber zu vertrauten Personen freundlich und verträgt sich auch mit bekannten Hündinnen.
Hängebauchschwein Susi (ca. 5) würde sich sehr über ein neues Zuhause mit einer Hütte, einer Suhl-Ecke und viel Freilauf freuen. Sie ist manchmal ein bisschen heikel im Umgang, verträgt sich aber mit anderen Hoftieren gut und lässt sich auch schon mal das Hängebäuchlein streicheln
Tierheim München 135 Hängebauchschwein Susi (ca. 5) würde sich sehr über ein neues Zuhause mit einer Hütte, einer Suhl-Ecke und viel Freilauf freuen. Sie ist manchmal ein bisschen heikel im Umgang, verträgt sich aber mit anderen Hoftieren gut und lässt sich auch schon mal das Hängebäuchlein streicheln
Brahma-Hahn Oschi macht seinem Namen zwar alle Ehre, ist aber ein durch und durch lieber Kerl. Er wäre gerne wieder der Hahn im Korb einer Hennengruppe, auf die er aufpassen kann. Auch im Umgang mit Menschen ist er recht zutraulich und gelassen.
Tierheim München 135 Brahma-Hahn Oschi macht seinem Namen zwar alle Ehre, ist aber ein durch und durch lieber Kerl. Er wäre gerne wieder der Hahn im Korb einer Hennengruppe, auf die er aufpassen kann. Auch im Umgang mit Menschen ist er recht zutraulich und gelassen.
Ozelot (etwa drei Jahre alt) und 19 weitere energiegeladene Zebrafinken suchen ein neues Zuhause mit Voliere oder Freiflugmöglichkeit. Die lustigen, aufgeweckten Tiere quatschen ständig und erkunden ihre Umgebung. Sie sollten idealerweise im Schwarm zu viert gehalten werden.
Tierheim München 135 Ozelot (etwa drei Jahre alt) und 19 weitere energiegeladene Zebrafinken suchen ein neues Zuhause mit Voliere oder Freiflugmöglichkeit. Die lustigen, aufgeweckten Tiere quatschen ständig und erkunden ihre Umgebung. Sie sollten idealerweise im Schwarm zu viert gehalten werden.
Mischlingsrüde Pauli (1) ist unsicher und hat wohl einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Zuletzt attackierte er seinen vorherigen Halter. Der Jungspund wird sich mit konsequenter Haltung und einem strukturierten Tagesablauf
sicherlich zu einem tollen Partner entwickeln.
Tierheim München 135 Mischlingsrüde Pauli (1) ist unsicher und hat wohl einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Zuletzt attackierte er seinen vorherigen Halter. Der Jungspund wird sich mit konsequenter Haltung und einem strukturierten Tagesablauf sicherlich zu einem tollen Partner entwickeln.
Kater Timmy (circa 11) sucht ein Zuhause mit katzenerfahrenen Besitzern. Bei Stress reagiert der verschmuste aber auch launische Senior mit Unsauberkeit. Mit Kindern kommt der Freigang-Liebende nicht zurecht. Aufgrund seines Alters sollte er Nieren-Diätfutter bekommen.
Tierheim München 135 Kater Timmy (circa 11) sucht ein Zuhause mit katzenerfahrenen Besitzern. Bei Stress reagiert der verschmuste aber auch launische Senior mit Unsauberkeit. Mit Kindern kommt der Freigang-Liebende nicht zurecht. Aufgrund seines Alters sollte er Nieren-Diätfutter bekommen.
Klara - das Kaninchen ist etwa ein Jahr alt - braucht viel Platz und deshalb ein großes Gehege in Außenhaltung mit mindestens vier Quadratmeter Freiraum. Die Langohren benötigen einen winterfesten Stall und ein gesichertes Gehege. Klara wird nur paarweise oder in eine Gruppe vermittelt.
Tierheim München 135 Klara - das Kaninchen ist etwa ein Jahr alt - braucht viel Platz und deshalb ein großes Gehege in Außenhaltung mit mindestens vier Quadratmeter Freiraum. Die Langohren benötigen einen winterfesten Stall und ein gesichertes Gehege. Klara wird nur paarweise oder in eine Gruppe vermittelt.
Dackel-Mischlingsrüde Rico (11) zeigt sich aggressiv, wenn er unsicher und ängstlich ist. Er braucht klare Grenzen und einen erfahrenen Halter. Lernt er diesen erstmal kennen, ist er verschmust und zutraulich. Gibt man Rico Zeit, gewinnt man einen treuen Begleiter.
Tierheim München 135 Dackel-Mischlingsrüde Rico (11) zeigt sich aggressiv, wenn er unsicher und ängstlich ist. Er braucht klare Grenzen und einen erfahrenen Halter. Lernt er diesen erstmal kennen, ist er verschmust und zutraulich. Gibt man Rico Zeit, gewinnt man einen treuen Begleiter.
Katzenmädchen Jamie (9) kam ins Tierheim, weil sein Besitzer verstorben ist. Die schüchterne Katze sucht ein sicheres, ruhiges neues Zuhause – am liebsten mit vernetztem Balkon und Rückzugsmöglichkeit. Hat Jamie Vertrauen gefasst, ist sie eine liebenswerte, dankbare Mitbewohnerin.
Tierheim München 135 Katzenmädchen Jamie (9) kam ins Tierheim, weil sein Besitzer verstorben ist. Die schüchterne Katze sucht ein sicheres, ruhiges neues Zuhause – am liebsten mit vernetztem Balkon und Rückzugsmöglichkeit. Hat Jamie Vertrauen gefasst, ist sie eine liebenswerte, dankbare Mitbewohnerin.
Wirbelwind Tommy (circa 1,5) bringt Bewegungsfreude mit. Er ist zutraulich und verspielt, liebt Ballspiele jedoch so sehr, dass er manchmal vor lauter Übermut zuschnappt. Der Mischlingsrüde sucht eine hundeerfahrene Familie, die ihn sportlich auslastet und konsequent führen kann.
Tierheim München 135 Wirbelwind Tommy (circa 1,5) bringt Bewegungsfreude mit. Er ist zutraulich und verspielt, liebt Ballspiele jedoch so sehr, dass er manchmal vor lauter Übermut zuschnappt. Der Mischlingsrüde sucht eine hundeerfahrene Familie, die ihn sportlich auslastet und konsequent führen kann.
Katzendame Luna (16) hat mit schlechten Nierenwerten und Schilddrüsenproblemen zu kämpfen. Sie bekommt zwei Mal täglich Medikamente. Luna genießt Streicheleinheiten und würde sich über ein liebevolles Zuhause freuen, wo man ihr Aufmerksamkeit schenkt und sie verwöhnt.
Tierheim München 135 Katzendame Luna (16) hat mit schlechten Nierenwerten und Schilddrüsenproblemen zu kämpfen. Sie bekommt zwei Mal täglich Medikamente. Luna genießt Streicheleinheiten und würde sich über ein liebevolles Zuhause freuen, wo man ihr Aufmerksamkeit schenkt und sie verwöhnt.
Die scheue Sonja (4) braucht viel Zeit, um sich in einer Unterkunft einzugewöhnen. Ihr neues Zuhause sollte ruhig gelegen und gut gesichert sein. Das mittelgroße Schweinchen darf nur mit Artgenossen in einem passenden Stall mit großem Freigelände mit Suhlmöglichkeit gehalten werden.
Tierheim 135 Die scheue Sonja (4) braucht viel Zeit, um sich in einer Unterkunft einzugewöhnen. Ihr neues Zuhause sollte ruhig gelegen und gut gesichert sein. Das mittelgroße Schweinchen darf nur mit Artgenossen in einem passenden Stall mit großem Freigelände mit Suhlmöglichkeit gehalten werden.
Kater Captain Kirk (ca. 2) ist temperamentvoll und grundsätzlich gern allein unterwegs. Die verschmuste Samtpfote benötigt aber katzenerfahrene Neubesitzer, die ihr viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit schenken. Captain Kirk sucht ein Zuhause mit Freigang.
Tierheim 135 Kater Captain Kirk (ca. 2) ist temperamentvoll und grundsätzlich gern allein unterwegs. Die verschmuste Samtpfote benötigt aber katzenerfahrene Neubesitzer, die ihr viel Beschäftigung und Aufmerksamkeit schenken. Captain Kirk sucht ein Zuhause mit Freigang.
Malinois Hündin Amy (4) ist ihren Bezugspersonen gegenüber zutraulich und verschmust. Auf fremde Menschen oder Hunde reagiert sie misstrauisch und durch ihre Unsicherheit dann angriffslustig. Sie sucht einen erfahrenen Halter, der sie konsequent führt und sportlich auslastet.
Tierheim 135 Malinois Hündin Amy (4) ist ihren Bezugspersonen gegenüber zutraulich und verschmust. Auf fremde Menschen oder Hunde reagiert sie misstrauisch und durch ihre Unsicherheit dann angriffslustig. Sie sucht einen erfahrenen Halter, der sie konsequent führt und sportlich auslastet.
Gundi (ca. 2) kam nach einer Beschlagnahmung zum Gnadenhof des Tierheims. Die Langohr-Kaninchen-Dame sucht ein Zuhause mit lieben Tierfreunden, die einen winterfesten Stall mit Außengehege besitzen. Sie wird nur mit einem weiteren Tier oder in eine Gruppe vermittelt.
Tierheim 135 Gundi (ca. 2) kam nach einer Beschlagnahmung zum Gnadenhof des Tierheims. Die Langohr-Kaninchen-Dame sucht ein Zuhause mit lieben Tierfreunden, die einen winterfesten Stall mit Außengehege besitzen. Sie wird nur mit einem weiteren Tier oder in eine Gruppe vermittelt.
Jagdterrier Flocki (ca. 9) ist zwar arttypisch oft überdreht und rastlos, dafür aber freundlich, verschmust und in vielen Alltagssitutationen auch brav. Er braucht erfahrene Halter, die ihn erziehen – besonders was Bellen und Autofahren angeht – und ihm sein spezielles Nierenfutter geben.
Tierheim 135 Jagdterrier Flocki (ca. 9) ist zwar arttypisch oft überdreht und rastlos, dafür aber freundlich, verschmust und in vielen Alltagssitutationen auch brav. Er braucht erfahrene Halter, die ihn erziehen – besonders was Bellen und Autofahren angeht – und ihm sein spezielles Nierenfutter geben.
Bixn und Matz sind zwei Grünzüngelpapageien-Damen, die sich über eine große Voliere, ein Papageienzimmer oder eine Außenvoliere freuen würden. Bixn hat eine Kopffehlstellung, ist aber gesund. Mit etwas Geduld werden beide sicher drollige, verschmuste Gefährtinnen.
Tierheim 135 Bixn und Matz sind zwei Grünzüngelpapageien-Damen, die sich über eine große Voliere, ein Papageienzimmer oder eine Außenvoliere freuen würden. Bixn hat eine Kopffehlstellung, ist aber gesund. Mit etwas Geduld werden beide sicher drollige, verschmuste Gefährtinnen.
Die arme Annika (ca. 3) sucht dringend einen Hospizplatz, da sie einen inoperablen Tumor hat. Die verschmuste Plaudertasche sehnt sich nach einer Bezugsperson, die ihr ihre restlichen Tage so angenehm wie möglich macht, am liebsten in einer Wohnung mit vernetztem Balkon.
Tierheim 135 Die arme Annika (ca. 3) sucht dringend einen Hospizplatz, da sie einen inoperablen Tumor hat. Die verschmuste Plaudertasche sehnt sich nach einer Bezugsperson, die ihr ihre restlichen Tage so angenehm wie möglich macht, am liebsten in einer Wohnung mit vernetztem Balkon.
Hütehund-Mix Paul (ca. 6) kann ein toller Begleiter werden, wenn er Vertrauen fasst und konsequent geführt wird. Er geht brav an der Leine, sodass das Gassigehen ein Vergnügen ist, und trägt Maulkorb. Er sollte aber eine Hundeschule besuchen und braucht einen geregelten Tag.
Tierheim 135 Hütehund-Mix Paul (ca. 6) kann ein toller Begleiter werden, wenn er Vertrauen fasst und konsequent geführt wird. Er geht brav an der Leine, sodass das Gassigehen ein Vergnügen ist, und trägt Maulkorb. Er sollte aber eine Hundeschule besuchen und braucht einen geregelten Tag.
Collie-Schäferhund-Mischling Michi (2) braucht konsequente Halter, da er etwa bei Bedrängung auch mal zuschnappt. Er sucht ein Heim in ländlicher Gegend ohne Kinder, da ihm Bewegungsreize zu schaffen machen. Mit gutem Training und Geduld lassen sich aber Erfolge erzielen.
Tierheim München 135 Collie-Schäferhund-Mischling Michi (2) braucht konsequente Halter, da er etwa bei Bedrängung auch mal zuschnappt. Er sucht ein Heim in ländlicher Gegend ohne Kinder, da ihm Bewegungsreize zu schaffen machen. Mit gutem Training und Geduld lassen sich aber Erfolge erzielen.
Das bezaubernde Katzen-Trio Raspberry (Foto), Schnauferl und Acerola (alle 1) musste viel Schlimmes durchmachen und sucht nun ein gemeinsames Zuhause in Wohnungshaltung mit Balkon. Leider haben alle drei Gesundheitsprobleme, sehnen sich aber nach Spiel- und Schmusestunden.
Tierheim München 135 Das bezaubernde Katzen-Trio Raspberry (Foto), Schnauferl und Acerola (alle 1) musste viel Schlimmes durchmachen und sucht nun ein gemeinsames Zuhause in Wohnungshaltung mit Balkon. Leider haben alle drei Gesundheitsprobleme, sehnen sich aber nach Spiel- und Schmusestunden.
Edgar (ca. 10) sehnt sich nach dem Tod seines Kumpels Gregor nach einem neuen Zuhause unter Artgenossen. Der Mohrenkopfpapagei stammt aus schlechter Haltung und ist daher sehr ängstlich. Er würde sich sehr über geduldige Besitzer und eine ruhige Umgebung freuen.
Tierheim München 135 Edgar (ca. 10) sehnt sich nach dem Tod seines Kumpels Gregor nach einem neuen Zuhause unter Artgenossen. Der Mohrenkopfpapagei stammt aus schlechter Haltung und ist daher sehr ängstlich. Er würde sich sehr über geduldige Besitzer und eine ruhige Umgebung freuen.
Mischlingsrüde Rocko (ca. 6) ist ein aufgewecktes, fittes Kerlchen, das aber deutlich zeigt, wenn ihm etwas nicht passt. Er kann dennoch ein toller Begleiter werden, wenn seine Halter mit Spaziergängen, Intelligenzspielen und einer guten Hundeschule an der Vertrauensbasis arbeiten.
Tierheim München 135 Mischlingsrüde Rocko (ca. 6) ist ein aufgewecktes, fittes Kerlchen, das aber deutlich zeigt, wenn ihm etwas nicht passt. Er kann dennoch ein toller Begleiter werden, wenn seine Halter mit Spaziergängen, Intelligenzspielen und einer guten Hundeschule an der Vertrauensbasis arbeiten.
Pennatsittich Chip (10) und drei weitere alleinstehende Hähne wünschen sich eine Partnerin für schöne Stunden zu zweit. Die bewegungsfreudigen, neugierigen Australier träumen deshalb von einer geräumigen Außenvoliere, in der sie mit einer neuen Partnerin hausen können.
Tierheim München 135 Pennatsittich Chip (10) und drei weitere alleinstehende Hähne wünschen sich eine Partnerin für schöne Stunden zu zweit. Die bewegungsfreudigen, neugierigen Australier träumen deshalb von einer geräumigen Außenvoliere, in der sie mit einer neuen Partnerin hausen können.
Die Großkaninchen Thunder (Bild, beide etwa 3) und Bud Spencer haben einander im Tierheim gefunden. Sie suchen gemeinsam ein Zuhause mit Außengehege (mind. 6 qm). Die verspielten Hoppler sind leider EC-positiv und deshalb nur mit anderen Leidensgenossen zu halten.
Tierheim München 135 Die Großkaninchen Thunder (Bild, beide etwa 3) und Bud Spencer haben einander im Tierheim gefunden. Sie suchen gemeinsam ein Zuhause mit Außengehege (mind. 6 qm). Die verspielten Hoppler sind leider EC-positiv und deshalb nur mit anderen Leidensgenossen zu halten.
Lena (15) ist eine Charakterkatze, für die man ein Händchen braucht. Sie ist selbstständig, eigensinnig und genießt am liebsten die Freiheit in ihrem großen Auslauf. Engen Bezugspersonen vertraut sich die Katzendame nach langer Zeit an und genießt dann auch ihre Schmuseeinheiten.
Tierheim München 135 Lena (15) ist eine Charakterkatze, für die man ein Händchen braucht. Sie ist selbstständig, eigensinnig und genießt am liebsten die Freiheit in ihrem großen Auslauf. Engen Bezugspersonen vertraut sich die Katzendame nach langer Zeit an und genießt dann auch ihre Schmuseeinheiten.
Schäferhund Chicco (7) hat bei einem Streit ein Familienmitglied angegriffen und kam dann ins Tierheim. Gesucht wird ein erfahrener Halter, der mit Chiccos Beschützerinstinkt umgehen kann. Er sollte Zeit mitbringen und in einer ruhigen Gegend mit eingezäuntem Garten leben.
Tierheim München 135 Schäferhund Chicco (7) hat bei einem Streit ein Familienmitglied angegriffen und kam dann ins Tierheim. Gesucht wird ein erfahrener Halter, der mit Chiccos Beschützerinstinkt umgehen kann. Er sollte Zeit mitbringen und in einer ruhigen Gegend mit eingezäuntem Garten leben.
Kisha (11) sucht gemeinsam mit ihren beiden Chinchilla-Freunden Kurkuma und Nuha ein neues Zuhause. Die drei süßen Fellknäuel sind ein eingespieltes Team und schon nach kurzer Zeit sehr neugierig. Kisha hat leider Zahnprobleme und muss deshalb alle zwei Monate zum Tierarzt.
Tierheim München 135 Kisha (11) sucht gemeinsam mit ihren beiden Chinchilla-Freunden Kurkuma und Nuha ein neues Zuhause. Die drei süßen Fellknäuel sind ein eingespieltes Team und schon nach kurzer Zeit sehr neugierig. Kisha hat leider Zahnprobleme und muss deshalb alle zwei Monate zum Tierarzt.
Akira (12) ist nach einer Kennenlernzeit ihren Bezugspersonen gegenüber zutraulich verschmust. Die Mischlingshündin sucht ein ruhiges Zuhause bei Haltern ohne Kinder und mit Hundeerfahrung, die ihr geistige Auslastung ermöglichen und Zeit geben, Vertrauen aufzubauen.
Tierheim München 135 Akira (12) ist nach einer Kennenlernzeit ihren Bezugspersonen gegenüber zutraulich verschmust. Die Mischlingshündin sucht ein ruhiges Zuhause bei Haltern ohne Kinder und mit Hundeerfahrung, die ihr geistige Auslastung ermöglichen und Zeit geben, Vertrauen aufzubauen.
Sebastian (3) leidet an epileptischen Anfällen und muss zweimal täglich Medikamente einnehmen. Weil er außerdem zu Allergien neigt, frisst er spezielles Futter. Der Naturbursche würde sich über eine sportliche, aktive Familie freuen, die viel Zeit mit ihm verbringt.
Tierheim München 135 Sebastian (3) leidet an epileptischen Anfällen und muss zweimal täglich Medikamente einnehmen. Weil er außerdem zu Allergien neigt, frisst er spezielles Futter. Der Naturbursche würde sich über eine sportliche, aktive Familie freuen, die viel Zeit mit ihm verbringt.
Katze Linda (15) leidet unter einem Schwanzabriss, durch den sie Urinausfluss nicht kontrollieren kann. Sie nimmt hierfür ein Medikament. Die tapfere Samtpfote hat ein sonniges Wesen, kuschelt gerne und ist sehr zugänglich. Eine Terrasse in ihrem neuen Zuhause würde sie freuen.
Tierheim München 135 Katze Linda (15) leidet unter einem Schwanzabriss, durch den sie Urinausfluss nicht kontrollieren kann. Sie nimmt hierfür ein Medikament. Die tapfere Samtpfote hat ein sonniges Wesen, kuschelt gerne und ist sehr zugänglich. Eine Terrasse in ihrem neuen Zuhause würde sie freuen.
Der Mischlingsrüde Paris (etwa 8) musste sich in seinem ersten Lebensjahr als Straßenhund in Griechenland kämpfen. Er ist agil und intelligent, aber auch unsicher; Bezugspersonen verteidigt er. Er braucht deshalb eine klare Führung. Paris liebt Suchspiele und ist bewegungsfreudig.
Tierheim München 135 Der Mischlingsrüde Paris (etwa 8) musste sich in seinem ersten Lebensjahr als Straßenhund in Griechenland kämpfen. Er ist agil und intelligent, aber auch unsicher; Bezugspersonen verteidigt er. Er braucht deshalb eine klare Führung. Paris liebt Suchspiele und ist bewegungsfreudig.
Saskia (5) kam als Fundtier mit Verletzungen ins Tierheim. Sie muss Medikamente nehmen und benötigt Zuneigung. Die verschmuste und verspielte Katze zeigt sich menschenbezogen und zutraulich, hat aber auch Temperament.
Tierheim München 135 Saskia (5) kam als Fundtier mit Verletzungen ins Tierheim. Sie muss Medikamente nehmen und benötigt Zuneigung. Die verschmuste und verspielte Katze zeigt sich menschenbezogen und zutraulich, hat aber auch Temperament.
Kaspara (12) zeigt sich verschmust und anhänglich, neigt aber auch zur Aggression. Mit Kindern sollte sie deshalb ihr neues Zuhause nicht teilen. Gesucht werden erfahrene Halter, die gut mit der Kurzhaarkatze umgehen – dann zeigt sie sicherlich auch ihre verschmuste Seite.
Tierheim München 135 Kaspara (12) zeigt sich verschmust und anhänglich, neigt aber auch zur Aggression. Mit Kindern sollte sie deshalb ihr neues Zuhause nicht teilen. Gesucht werden erfahrene Halter, die gut mit der Kurzhaarkatze umgehen – dann zeigt sie sicherlich auch ihre verschmuste Seite.
Das dreifarbige Kaninchen Schneewittchen (rechts, etwa zwei bis drei Jahre alt) der Rasse "Deutscher Riese" wurde im Oktober gemeinsam mit ihren sieben Babys im Tierheim abgegeben. Sie werden nur zu zweit in ihr neues Zuhause vermittelt, wo sie mindestens vier Quadratmeter Platz haben sollten.
Tierheim München 135 Das dreifarbige Kaninchen Schneewittchen (rechts, etwa zwei bis drei Jahre alt) der Rasse "Deutscher Riese" wurde im Oktober gemeinsam mit ihren sieben Babys im Tierheim abgegeben. Sie werden nur zu zweit in ihr neues Zuhause vermittelt, wo sie mindestens vier Quadratmeter Platz haben sollten.
Blacky (12) braucht dringend ein neues Zuhause mit Plätzchen zum Verstecken und vernetztem Balkon. Weil er an Muskelschwäche leidet, sollte sein Heim behindertengerecht sein. Blacky hat viele Gesundheitsprobleme, ist aber ein lieber, ruhiger Kater, der geduldige Halter braucht.
Tierheim 135 Blacky (12) braucht dringend ein neues Zuhause mit Plätzchen zum Verstecken und vernetztem Balkon. Weil er an Muskelschwäche leidet, sollte sein Heim behindertengerecht sein. Blacky hat viele Gesundheitsprobleme, ist aber ein lieber, ruhiger Kater, der geduldige Halter braucht.
Die arme Wilma (ca. 15) hofft auf ein ruhiges neues Heim, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann. Sie hat Bluthochdruck und eine Schilddrüsenerkrankung, gegen die sie Medikamente bekommt. Zudem braucht die freundliche und anschmiegsame Katzen-Omi viel Schlaf.
Tierheim 135 Die arme Wilma (ca. 15) hofft auf ein ruhiges neues Heim, in dem sie ihren Lebensabend genießen kann. Sie hat Bluthochdruck und eine Schilddrüsenerkrankung, gegen die sie Medikamente bekommt. Zudem braucht die freundliche und anschmiegsame Katzen-Omi viel Schlaf.
Kelpie-Mix Turco (8) hatte einige Verhaltensauffälligkeiten, hat durch ein Trainingsprogramm aber viel gelernt. Der im Training zutrauliche Rüde benötigt erfahrene Halter, die ihn konsequent führen. Mit anderen Hunden ist er verträglich, Kinder sollten im neuen Heim nicht leben.
Tierheim 135 Kelpie-Mix Turco (8) hatte einige Verhaltensauffälligkeiten, hat durch ein Trainingsprogramm aber viel gelernt. Der im Training zutrauliche Rüde benötigt erfahrene Halter, die ihn konsequent führen. Mit anderen Hunden ist er verträglich, Kinder sollten im neuen Heim nicht leben.
Zebrafink Coco wartet mit vielen weiteren Artgenossen auf ein neues Zuhause. Die lustigen, aufgeweckten Tierchen sollten mindestens zu zweit, besser aber in größeren Gruppen gehalten werden. Außerdem freuen sie sich über eine große Voliere oder Freiflug.
Tierheim 135 Zebrafink Coco wartet mit vielen weiteren Artgenossen auf ein neues Zuhause. Die lustigen, aufgeweckten Tierchen sollten mindestens zu zweit, besser aber in größeren Gruppen gehalten werden. Außerdem freuen sie sich über eine große Voliere oder Freiflug.
Shar Pei Mischlingshündin Melli (3) sucht erfahrene, sportliche Halter in ruhiger Wohngegend, die ihr eine strukturierte Führung bieten. Sie ist schnell überfordert und dann aggressiv gegenüber Artgenossen. Bei ihren Bezugspersonen ist sie zutraulich und menschenbezogen.
Tierheim München 135 Shar Pei Mischlingshündin Melli (3) sucht erfahrene, sportliche Halter in ruhiger Wohngegend, die ihr eine strukturierte Führung bieten. Sie ist schnell überfordert und dann aggressiv gegenüber Artgenossen. Bei ihren Bezugspersonen ist sie zutraulich und menschenbezogen.
Kaninchen Moni (circa 1) kam nach einer Beschlagnahmung ins Tierheim. Sie sucht Tierfreunde, die ihr eine artgerechte Haltung bieten können. Sie ist es gewohnt in Außenhaltung, in einem winterfesten Stall mit vier Quadratmeter Freiraum zu wohnen. Moni wird nur paarweise vermittelt.
Tierheim München 135 Kaninchen Moni (circa 1) kam nach einer Beschlagnahmung ins Tierheim. Sie sucht Tierfreunde, die ihr eine artgerechte Haltung bieten können. Sie ist es gewohnt in Außenhaltung, in einem winterfesten Stall mit vier Quadratmeter Freiraum zu wohnen. Moni wird nur paarweise vermittelt.
Die Katzen Rasperry (Foto) und Schnauferl (beide 1 Jahr) suchen ein ruhiges Zuhause am liebsten mit vernetztem Balkon. Da sie in ihrer Entwicklungsphase Negatives erlitten haben, leiden sie unter chronischem Schnupfen und Herzproblemen. Beide sind verspielt und aufgeweckt.
Tierheim München 135 Die Katzen Rasperry (Foto) und Schnauferl (beide 1 Jahr) suchen ein ruhiges Zuhause am liebsten mit vernetztem Balkon. Da sie in ihrer Entwicklungsphase Negatives erlitten haben, leiden sie unter chronischem Schnupfen und Herzproblemen. Beide sind verspielt und aufgeweckt.
Wenn Timneh-Graupapagei Rosi (5) ihre anfängliche Schüchternheit besiegt hat, ist sie interessiert und frech, aber nie unverschämt. Sie sucht ein Zuhause mit Partnervogel (keinen Kongo-Graupapagei), mit dem sie in einem großen Papageienzimmer oder einer Voliere haust.
Tierheim München 135 Wenn Timneh-Graupapagei Rosi (5) ihre anfängliche Schüchternheit besiegt hat, ist sie interessiert und frech, aber nie unverschämt. Sie sucht ein Zuhause mit Partnervogel (keinen Kongo-Graupapagei), mit dem sie in einem großen Papageienzimmer oder einer Voliere haust.
Amazonen-Hahn Coco Chantallo (etwa zehn Jahre alt) ist ein freundlicher, sehr verträglicher Kerl. Nachdem sein Kumpel Paco gestorben ist, sehnt er sich danach, zu einer Amazonen-Henne oder in einen Schwarm zu kommen. Mit Geduld wird Coco sicher auch schnell handzahm.
Tierheim München 135 Amazonen-Hahn Coco Chantallo (etwa zehn Jahre alt) ist ein freundlicher, sehr verträglicher Kerl. Nachdem sein Kumpel Paco gestorben ist, sehnt er sich danach, zu einer Amazonen-Henne oder in einen Schwarm zu kommen. Mit Geduld wird Coco sicher auch schnell handzahm.
Katze Astrid (Foto) und Kater Hicks (beide etwa fünf Monate alt) sind Fundtiere und noch sehr scheu. Sie suchen ein ruhiges Heim in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, in dem keine Kinder leben. Mit viel Geduld überwinden sie sicher ihre Angst und lassen sich dann auch anfassen.
Tierheim München 135 Katze Astrid (Foto) und Kater Hicks (beide etwa fünf Monate alt) sind Fundtiere und noch sehr scheu. Sie suchen ein ruhiges Heim in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, in dem keine Kinder leben. Mit viel Geduld überwinden sie sicher ihre Angst und lassen sich dann auch anfassen.
Die Degus Graui, Brownie II und Brownie III (alle ca. 1) haben leider alle schlechte Zähne und brauchen darum etwas mehr Pflege. Trotzdem hoffen sie auf ein liebevolles neues Heim mit einer schönen Voliere. Außerdem brauchen sie mindestens drei Stunden Freilauf täglich.	Fotos: Tierheim
Tierheim München 135 Die Degus Graui, Brownie II und Brownie III (alle ca. 1) haben leider alle schlechte Zähne und brauchen darum etwas mehr Pflege. Trotzdem hoffen sie auf ein liebevolles neues Heim mit einer schönen Voliere. Außerdem brauchen sie mindestens drei Stunden Freilauf täglich. Fotos: Tierheim
Jagdterrier Flocki (ca. 9) ist ein freundlicher und meist umgänglicher Kerl, der aber vor allem beim Autofahren gerne viel und laut bellt. Er freut sich auf erfahrene Halter, die weiter an seiner Erziehung arbeiten und ihm sein spezielles Nierenfutter geben, damit er sich rundum wohlfühlt.
Tierheim München 135 Jagdterrier Flocki (ca. 9) ist ein freundlicher und meist umgänglicher Kerl, der aber vor allem beim Autofahren gerne viel und laut bellt. Er freut sich auf erfahrene Halter, die weiter an seiner Erziehung arbeiten und ihm sein spezielles Nierenfutter geben, damit er sich rundum wohlfühlt.
Die hübsche Svenja (ca. 10) ist anfangs sehr ängstlich und schreckhaft, nach der Eingewöhnung zeigt sie aber ihre verschmuste und verspielte Seite. Sie wünscht sich sehnlichst ein ruhiges Heim in Wohnungshaltung mit
vernetztem Balkon, in dem keine Kinder wohnen.
Tierheim München 135 Die hübsche Svenja (ca. 10) ist anfangs sehr ängstlich und schreckhaft, nach der Eingewöhnung zeigt sie aber ihre verschmuste und verspielte Seite. Sie wünscht sich sehnlichst ein ruhiges Heim in Wohnungshaltung mit vernetztem Balkon, in dem keine Kinder wohnen.
Old-English-Aussie-Mix Dusty (9 Monate) kann ein toller Begleiter für eine Familie mit verantwortungsvollen Kindern werden. Der zutrauliche Rüde braucht eine Hundeschule und konsequente Führung. Er ist mit Artgenossen verträglich und kann etwa vier Stunden alleine bleiben.
Tierheim München 135 Old-English-Aussie-Mix Dusty (9 Monate) kann ein toller Begleiter für eine Familie mit verantwortungsvollen Kindern werden. Der zutrauliche Rüde braucht eine Hundeschule und konsequente Führung. Er ist mit Artgenossen verträglich und kann etwa vier Stunden alleine bleiben.
Barsik (4) ist - einmal aufgetaut - eine treue Seele, die aber vor allem nachts nicht alleine bleiben möchte. Der hübsche Kater ist leider von klein auf unsauber. Er wünscht sich ein Heim mit Balkon und würde sich wahrscheinlich auch mit anderen Katzen verstehen.
Tierheim München 135 Barsik (4) ist - einmal aufgetaut - eine treue Seele, die aber vor allem nachts nicht alleine bleiben möchte. Der hübsche Kater ist leider von klein auf unsauber. Er wünscht sich ein Heim mit Balkon und würde sich wahrscheinlich auch mit anderen Katzen verstehen.
Herdenschutzhund-Mix Pascha (3) ist sportlich und bei seinen Bezugspersonen zutraulich. Er sucht erfahrene Halter auf dem Land ohne Kinder und Katzen. Mit Hündinnen kommt Pascha gut zurecht. Er braucht aber noch Training, vor allem an der Leine.
Tierheim München 135 Herdenschutzhund-Mix Pascha (3) ist sportlich und bei seinen Bezugspersonen zutraulich. Er sucht erfahrene Halter auf dem Land ohne Kinder und Katzen. Mit Hündinnen kommt Pascha gut zurecht. Er braucht aber noch Training, vor allem an der Leine.
Riko (8) ist ein zutraulicher Rüde, der aber auch sensibel und eigensinnig sein kann. Der Zwergpinscher wartet auf geduldige, konsequente Halter ohne Kinder und andere Tiere, die ihn mit Medikamenten für seine Herzerkrankung versorgen.
Tierheim München 135 Riko (8) ist ein zutraulicher Rüde, der aber auch sensibel und eigensinnig sein kann. Der Zwergpinscher wartet auf geduldige, konsequente Halter ohne Kinder und andere Tiere, die ihn mit Medikamenten für seine Herzerkrankung versorgen.
Dackel-Mix Motzi (10) ist ein lieber, verschmuster Kerl, der sich nach einem ruhigen Heim ohne Kinder sehnt. Er ist manchmal etwas ängstlich und mag nicht so gern Besuch, deshalb sucht er erfahrene Halter. Mit anderen Hunden ist er bedingt verträglich.
Tierheim München 135 Dackel-Mix Motzi (10) ist ein lieber, verschmuster Kerl, der sich nach einem ruhigen Heim ohne Kinder sehnt. Er ist manchmal etwas ängstlich und mag nicht so gern Besuch, deshalb sucht er erfahrene Halter. Mit anderen Hunden ist er bedingt verträglich.
Kater Adenauer (18) hofft auf einen schönen Pflegeplatz mit vernetztem Balkon. Wegen seinem Diabetes ist er nicht ganz stubenrein, benötigt Spezialfutter und Insulinspritzen. Mit Geduld und Ruhe wird er sehr zutraulich und käme sicher auch mit rücksichtsvollen, größeren Kindern zurecht.
Tierheim 135 Kater Adenauer (18) hofft auf einen schönen Pflegeplatz mit vernetztem Balkon. Wegen seinem Diabetes ist er nicht ganz stubenrein, benötigt Spezialfutter und Insulinspritzen. Mit Geduld und Ruhe wird er sehr zutraulich und käme sicher auch mit rücksichtsvollen, größeren Kindern zurecht.
Schäferhund Arco (2) kam nach einem Unfall ins Tierheim und sucht nun aktive Halter, die auf dem Land wohnen und regelmäßig mit ihm zum Tierarzt gehen. Der verschmuste Rüde beherrscht Grundkommandos und ist bei guter Zusammenführung mit Artgenossen verträglich.
Tierheim 135 Schäferhund Arco (2) kam nach einem Unfall ins Tierheim und sucht nun aktive Halter, die auf dem Land wohnen und regelmäßig mit ihm zum Tierarzt gehen. Der verschmuste Rüde beherrscht Grundkommandos und ist bei guter Zusammenführung mit Artgenossen verträglich.
Die schüchternen Samtpfoten Evina (Foto, 2) und Mirle (4) suchen geduldige Halter, die ihnen ein schönes Heim mit vernetztem Balkon und eventuell später Freigang bieten. Sie werden gemeinsam oder zu Artgenossen vermittelt und kämen auch mit größeren, rücksichtsvollen Kindern klar.
Tierheim 135 Die schüchternen Samtpfoten Evina (Foto, 2) und Mirle (4) suchen geduldige Halter, die ihnen ein schönes Heim mit vernetztem Balkon und eventuell später Freigang bieten. Sie werden gemeinsam oder zu Artgenossen vermittelt und kämen auch mit größeren, rücksichtsvollen Kindern klar.
Kaninchen-Dame Pünktchen wartet gemeinsam mit vielen weiteren Hopplern auf ein neues Zuhause. Sie stammt aus einer Beschlagnahmung, ist entwurmt und geimpft. Pünktchen würde sich sehr über ein neues Heim mit mindestens einem weiteren Artgenossen freuen.
Tierheim 135 Kaninchen-Dame Pünktchen wartet gemeinsam mit vielen weiteren Hopplern auf ein neues Zuhause. Sie stammt aus einer Beschlagnahmung, ist entwurmt und geimpft. Pünktchen würde sich sehr über ein neues Heim mit mindestens einem weiteren Artgenossen freuen.
Mischlingsrüde Scotty (9) ist schon länger im Tierheim und sehnt sich nach einem ländlichen Zuhause ohne Kinder und viele Fremde, die ihm Angst machen. Scotty ist ziemlich sensibel und braucht ruhige, erfahrene Halter, die ihn konsequent führen - dann wird er ein toller Gefährte.
Tierheim München 135 Mischlingsrüde Scotty (9) ist schon länger im Tierheim und sehnt sich nach einem ländlichen Zuhause ohne Kinder und viele Fremde, die ihm Angst machen. Scotty ist ziemlich sensibel und braucht ruhige, erfahrene Halter, die ihn konsequent führen - dann wird er ein toller Gefährte.
Katzendame Kiri ist etwa ein Jahr alt. Verschmust und menschenbezogen, nur bei der Partnerwahl etwas wählerisch. Die hübsche Samtpfote würde sich sehr über ein Zuhause mit vernetztem Balkon oder mit Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Gegend freuen.
Tierheim München 135 Katzendame Kiri ist etwa ein Jahr alt. Verschmust und menschenbezogen, nur bei der Partnerwahl etwas wählerisch. Die hübsche Samtpfote würde sich sehr über ein Zuhause mit vernetztem Balkon oder mit Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Gegend freuen.
Husky-Shiba-Inu-Mix Aset (1) ist wunderschön und mit anderen Hunden verträglich, benötigt aber noch viel Erziehung. Er ist noch misstrauisch und mag niemals bedrängt werden – auch beim Anfassen braucht es noch Geduld. Aset sucht ein Heim bei erfahrenen Haltern ohne kleine Kinder.
Tierheim München 135 Husky-Shiba-Inu-Mix Aset (1) ist wunderschön und mit anderen Hunden verträglich, benötigt aber noch viel Erziehung. Er ist noch misstrauisch und mag niemals bedrängt werden – auch beim Anfassen braucht es noch Geduld. Aset sucht ein Heim bei erfahrenen Haltern ohne kleine Kinder.
Kater Felix (Foto, 4) und Mama Heidi (13) sind ein hinreißendes Gespann, das schnell zutraulich und verschmust wird. Beide suchen ein gemeinsames Zuhause mit Freigang in verkehrsarmer Gegend. Heidi ist etwas schüchterner, Felix verspielter. Beide kämen auch mit größeren Kindern klar.
Tierheim München 135 Kater Felix (Foto, 4) und Mama Heidi (13) sind ein hinreißendes Gespann, das schnell zutraulich und verschmust wird. Beide suchen ein gemeinsames Zuhause mit Freigang in verkehrsarmer Gegend. Heidi ist etwas schüchterner, Felix verspielter. Beide kämen auch mit größeren Kindern klar.
Jack-Russel-Rüde Leopold (2) ist seiner Art entsprechend ein quirliger Kerl, der mit guter Führung und Beschäftigung ein toller Familienhund werden kann. Er sollte aber eine Hundeschule besuchen. Leopold kennt Kinder und Katzen - er ist auch mit anderen Hunden bedingt verträglich.
Tierheim München 135 Jack-Russel-Rüde Leopold (2) ist seiner Art entsprechend ein quirliger Kerl, der mit guter Führung und Beschäftigung ein toller Familienhund werden kann. Er sollte aber eine Hundeschule besuchen. Leopold kennt Kinder und Katzen - er ist auch mit anderen Hunden bedingt verträglich.
Großkaninchen-Dame Annamirl kam mit 19 weiteren Artgenossinnen auf den Gnadenhof Kirchasch. Sie wird nur mit mindestens einem weiteren Langohr in Außenhaltung vermittelt und braucht einen winterfesten Stall sowie ein großes Gehege. Alle Damen sind entwurmt und geimpft.
Tierheim München 135 Großkaninchen-Dame Annamirl kam mit 19 weiteren Artgenossinnen auf den Gnadenhof Kirchasch. Sie wird nur mit mindestens einem weiteren Langohr in Außenhaltung vermittelt und braucht einen winterfesten Stall sowie ein großes Gehege. Alle Damen sind entwurmt und geimpft.
Barnaby und Baby (beide etwa zehn Jahre alt) haben wegen schlechter Haltung leider gesundheitliche Probleme. Baby hat Struvitsteine und starken Muskelschwund. Sie suchen nun ein liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung ohne weitere Katzen oder Hunde. Größere Kinder wären kein Problem.
Tierheim München 135 Barnaby und Baby (beide etwa zehn Jahre alt) haben wegen schlechter Haltung leider gesundheitliche Probleme. Baby hat Struvitsteine und starken Muskelschwund. Sie suchen nun ein liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung ohne weitere Katzen oder Hunde. Größere Kinder wären kein Problem.
Ria (sechs Jahre alt) sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung, gerne mit vernetztem Balkon. Sie braucht erfahrene Halter ohne Kinder, da sie zeigt, wenn ihr etwas nicht passt – teils auch mit Kralleneinsatz. Wer mit ihr umgehen kann, bekommt aber eine sehr verschmuste Gefährtin.
Tierheim München 135 Ria (sechs Jahre alt) sucht ein Zuhause in Wohnungshaltung, gerne mit vernetztem Balkon. Sie braucht erfahrene Halter ohne Kinder, da sie zeigt, wenn ihr etwas nicht passt – teils auch mit Kralleneinsatz. Wer mit ihr umgehen kann, bekommt aber eine sehr verschmuste Gefährtin.
Mischling Bacu (7) ist für seine Lieben ein charmanter Begleiter, benötigt aber erfahrene Halter. Der Rüde hat seine Vorbesitzer attackiert und muss in eine Hundeschule. Er sucht ein Zuhause ohne Kinder und andere Tiere, das ihm Struktur gibt. Beim Gassigehen verhält er sich vorbildlich.
Tierheim München 135 Mischling Bacu (7) ist für seine Lieben ein charmanter Begleiter, benötigt aber erfahrene Halter. Der Rüde hat seine Vorbesitzer attackiert und muss in eine Hundeschule. Er sucht ein Zuhause ohne Kinder und andere Tiere, das ihm Struktur gibt. Beim Gassigehen verhält er sich vorbildlich.
Pekinesen-Hündin Stella (etwa zehn Jahre alt) ist ein Fundhund. Sie hat einige gesundheitliche Probleme, ist für ihre Bezugspersonen aber eine liebe Begleiterin. Sie ist taub und sieht schlecht - sie wird daher nur an erfahrene Halter vermittelt. Auf Fremde reagiert Stella zunächst etwas skeptisch.
Tierheim München 135 Pekinesen-Hündin Stella (etwa zehn Jahre alt) ist ein Fundhund. Sie hat einige gesundheitliche Probleme, ist für ihre Bezugspersonen aber eine liebe Begleiterin. Sie ist taub und sieht schlecht - sie wird daher nur an erfahrene Halter vermittelt. Auf Fremde reagiert Stella zunächst etwas skeptisch.
Nala - sie ist etwa zwölf Jahre alt - wird mit etwas Zeit eine verschmuste, zutrauliche Begleiterin, die auch mit Kindern zurecht kommt. Sie wünscht sich ein Zuhause mit vernetztem Balkon. Ihre neuen Halter sollten aber damit klar kommen, dass Nala unsauber ist und Schilddrüsen-Medikamente benötigt.
Tierheim München 135 Nala - sie ist etwa zwölf Jahre alt - wird mit etwas Zeit eine verschmuste, zutrauliche Begleiterin, die auch mit Kindern zurecht kommt. Sie wünscht sich ein Zuhause mit vernetztem Balkon. Ihre neuen Halter sollten aber damit klar kommen, dass Nala unsauber ist und Schilddrüsen-Medikamente benötigt.
Kakadu-Hahn Udo Müller (ca. 32 Jahre alt) ist etwas schwierig im Umgang, kann aber mit dem richtigen Besitzer aufblühen - und sogar aus der Hand gefüttert werden. Er hat das Herpesvirus, ist aber sonst gesund und würde sich sehr über ein neues Heim in Gesellschaft einer Henne freuen.
Tierheim München 135 Kakadu-Hahn Udo Müller (ca. 32 Jahre alt) ist etwas schwierig im Umgang, kann aber mit dem richtigen Besitzer aufblühen - und sogar aus der Hand gefüttert werden. Er hat das Herpesvirus, ist aber sonst gesund und würde sich sehr über ein neues Heim in Gesellschaft einer Henne freuen.
Rottweiler Django (ca. 4) musste seine Familie verlassen, weil er gebissen hat. Bei Fremden reagiert er teils unbeherrscht. Django ist aber in einem Trainingsprogramm und macht gute Fortschritte. Er sucht rasseerfahrene Halter, die ihn konsequent führen können.
Tierheim München 135 Rottweiler Django (ca. 4) musste seine Familie verlassen, weil er gebissen hat. Bei Fremden reagiert er teils unbeherrscht. Django ist aber in einem Trainingsprogramm und macht gute Fortschritte. Er sucht rasseerfahrene Halter, die ihn konsequent führen können.
Milla (ca. 6) sehnt sich nach einem Zuhause mit viel Zuspruch, aber ohne andere Haustiere. Die sensible Katze wurde abgegeben, weil sie unsauber wurde, und zeigt nun extreme Verhaltensauffälligkeiten. Sie ist schnell von Neuem gestresst, dafür aber eine treue, sanftmütige Seele.
Tierheim München 135 Milla (ca. 6) sehnt sich nach einem Zuhause mit viel Zuspruch, aber ohne andere Haustiere. Die sensible Katze wurde abgegeben, weil sie unsauber wurde, und zeigt nun extreme Verhaltensauffälligkeiten. Sie ist schnell von Neuem gestresst, dafür aber eine treue, sanftmütige Seele.
Jack-Russel-Rüde Sven (2) ist rassetypisch ein quirliges Kerlchen, das mit guter Führung ein tolles Familienmitglied werden kann. Sven wurde bisher wenig erzogen und sollte eine Hundeschule besuchen. Er kennt Kinder, Katzen und ist mit anderen Hunden bedingt verträglich.
Tierheim München 135 Jack-Russel-Rüde Sven (2) ist rassetypisch ein quirliges Kerlchen, das mit guter Führung ein tolles Familienmitglied werden kann. Sven wurde bisher wenig erzogen und sollte eine Hundeschule besuchen. Er kennt Kinder, Katzen und ist mit anderen Hunden bedingt verträglich.
Jerry (3) ist eine Französische Bulldogge. Er reagiert aufgrund früherer Erfahrungen sehr ängstlich und fasst nur langsam Vertrauen. Dafür mag er andere Hunde und kann auch mal alleine bleiben. Jerry wünscht sich Hundekenner, die ihm helfen, seine Ängste zu überwinden.
Tierheim München 135 Jerry (3) ist eine Französische Bulldogge. Er reagiert aufgrund früherer Erfahrungen sehr ängstlich und fasst nur langsam Vertrauen. Dafür mag er andere Hunde und kann auch mal alleine bleiben. Jerry wünscht sich Hundekenner, die ihm helfen, seine Ängste zu überwinden.
Kater <b>Sony</b> (10) wurde abgegeben, weil er eifersüchtig auf das neue Baby reagiert hat. Er sucht ein Zuhause ohne Kinder und andere Katzen. Der verschmuste, aber unsichere Sony braucht viel Aufmerksamkeit und erfahrene Halter, die ihm ein ruhiges Heim und Freigang bieten.
Tierheim München 135 Kater Sony (10) wurde abgegeben, weil er eifersüchtig auf das neue Baby reagiert hat. Er sucht ein Zuhause ohne Kinder und andere Katzen. Der verschmuste, aber unsichere Sony braucht viel Aufmerksamkeit und erfahrene Halter, die ihm ein ruhiges Heim und Freigang bieten.
<b>Thunder</b> (weiblich, weiß) und <b>Bud Spencer</b> (männlich, beide ca. 3) haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Deshalb würden sich die Großkaninchen sehr über ein gemeinsames Heim in Außenhaltung mit mindestens sechs Quadratmetern Grundfläche freuen.
Tierheim München 135 Thunder (weiblich, weiß) und Bud Spencer (männlich, beide ca. 3) haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Deshalb würden sich die Großkaninchen sehr über ein gemeinsames Heim in Außenhaltung mit mindestens sechs Quadratmetern Grundfläche freuen.
Der altdeutsche Schäferhund <b>Cookie</b> (5) ist verschmust und mit anderen Hunden verträglich, braucht aber erfahrene Halter. Er hat einen starken Jagdtrieb und muss konsequent geführt werden. Cookie sucht ein Zuhause in reizarmer Gegend ohne Kinder, wo er zur Ruhe kommen kann.
Tierheim München 135 Der altdeutsche Schäferhund Cookie (5) ist verschmust und mit anderen Hunden verträglich, braucht aber erfahrene Halter. Er hat einen starken Jagdtrieb und muss konsequent geführt werden. Cookie sucht ein Zuhause in reizarmer Gegend ohne Kinder, wo er zur Ruhe kommen kann.
Husky <b>Jaden</b> (4) kann bei konsequenter Führung ein toller Begleiter werden. Der standfeste Rüde sollte nicht zu Kleinkindern vermittelt werden, ist aber mit anderen Hunden verträglich. Er freut sich über ein Haus mit Garten. Jaden sollte körperlich und geistig ausgelastet werden.
Tierheim München 135 Husky Jaden (4) kann bei konsequenter Führung ein toller Begleiter werden. Der standfeste Rüde sollte nicht zu Kleinkindern vermittelt werden, ist aber mit anderen Hunden verträglich. Er freut sich über ein Haus mit Garten. Jaden sollte körperlich und geistig ausgelastet werden.
Kangal <b>Tosun</b> (ca. 6) ist ein sehr menschenbezogener Vierbeiner, der sich nach einem ebenerdigen Zuhause mit Garten sehnt. Katzen und kleine Hunde sollten dort nicht leben. Tosun liebt Spaziergänge und geht brav an der Leine, braucht aber erfahrene Halter, da er Jagdverhalten zeigt.
Tierheim München 135 Kangal Tosun (ca. 6) ist ein sehr menschenbezogener Vierbeiner, der sich nach einem ebenerdigen Zuhause mit Garten sehnt. Katzen und kleine Hunde sollten dort nicht leben. Tosun liebt Spaziergänge und geht brav an der Leine, braucht aber erfahrene Halter, da er Jagdverhalten zeigt.
<b>Hubert</b> (ca. 14) ist ein verschmuster, lieber Zeitgenosse, der aber Pflege benötigt: Wegen Diabetes und Herzproblemen braucht er zweimal täglich Medikamente und bekommt Spezialfutter. Der Senior würde sich sehr über ein ruhiges Zuhause mit Balkonzugang freuen.
Tierheim München 135 Hubert (ca. 14) ist ein verschmuster, lieber Zeitgenosse, der aber Pflege benötigt: Wegen Diabetes und Herzproblemen braucht er zweimal täglich Medikamente und bekommt Spezialfutter. Der Senior würde sich sehr über ein ruhiges Zuhause mit Balkonzugang freuen.
<b>Vilomena</b> sucht wie ihre Freundinnen <b>Evina</b> (beide 2) und <b>Mirle</b> (4) ein Zuhause, am liebsten mit vernetztem Balkon. Die drei können einzeln oder gemeinsam vermittelt werden, auch größere Kinder wären kein Problem. Sie brauchen geduldige Besitzer, da sie noch schüchtern sind.
Tierheim München 135 Vilomena sucht wie ihre Freundinnen Evina (beide 2) und Mirle (4) ein Zuhause, am liebsten mit vernetztem Balkon. Die drei können einzeln oder gemeinsam vermittelt werden, auch größere Kinder wären kein Problem. Sie brauchen geduldige Besitzer, da sie noch schüchtern sind.
Koolie <b>Max</b> (knapp 8 Monate) ist nicht nur bildschön, sondern auch sportlich und clever. Allerdings muss diese Rasse körperlich und geistig sehr gut ausgelastet werden. Max braucht Halter, sie sich das zutrauen oder bereits Erfahrung haben und mit ihm eine Hundeschule besuchen.
Tierheim 135 Koolie Max (knapp 8 Monate) ist nicht nur bildschön, sondern auch sportlich und clever. Allerdings muss diese Rasse körperlich und geistig sehr gut ausgelastet werden. Max braucht Halter, sie sich das zutrauen oder bereits Erfahrung haben und mit ihm eine Hundeschule besuchen.
Katze <b>Milla</b> (ca. 6) sucht sehr dringend ein neues, ruhiges Zuhause ohne weitere Tiere, da sie Ungewohntes extrem stresst. Die sensible Samtpfote leidet sehr im Tierheim und hat Verhaltensstörungen entwickelt. Wichtiger als die Wohnungsgröße sind ihr Zuspruch und Liebe.
Tierheim 135 Katze Milla (ca. 6) sucht sehr dringend ein neues, ruhiges Zuhause ohne weitere Tiere, da sie Ungewohntes extrem stresst. Die sensible Samtpfote leidet sehr im Tierheim und hat Verhaltensstörungen entwickelt. Wichtiger als die Wohnungsgröße sind ihr Zuspruch und Liebe.
Malteser-Mix <b>Chicco</b> (12) ist eine treue Seele, er bindet sich voll und ganz an seine Halter. Deshalb bellt er auch viel, wenn er alleine bleiben muss. Der liebenswürdige Rüde sucht ein ruhiges Zuhause, das ebenerdig ist oder einen Aufzug hat, ohne Kinder oder weitere Haustiere.
Tierheim 135 Malteser-Mix Chicco (12) ist eine treue Seele, er bindet sich voll und ganz an seine Halter. Deshalb bellt er auch viel, wenn er alleine bleiben muss. Der liebenswürdige Rüde sucht ein ruhiges Zuhause, das ebenerdig ist oder einen Aufzug hat, ohne Kinder oder weitere Haustiere.
Kater <b>Jodocus</b> (ca. 13) ist blind – sein Vorbesitzer konnte sich nicht mehr um ihn kümmern. Nun sucht der hübsche Kater ein seiner Behinderung angepasstes Zuhause ohne Kinder und andere Tiere. Mit etwas Zeit wird Jodocus ein sehr anhänglicher, freundlicher Gefährte.
Tierheim 135 Kater Jodocus (ca. 13) ist blind – sein Vorbesitzer konnte sich nicht mehr um ihn kümmern. Nun sucht der hübsche Kater ein seiner Behinderung angepasstes Zuhause ohne Kinder und andere Tiere. Mit etwas Zeit wird Jodocus ein sehr anhänglicher, freundlicher Gefährte.
Der Halter von Kater <b>Bob</b> (ca. 12) konnte leider nicht mehr ermittelt werden – jetzt sucht das hübsche Kerlchen ein neues Heim mit vernetztem Balkon. Bob ist ein absolut freundlicher, anhänglicher und unkomplizierter Kater, der auch für Anfänger geeignet wäre.
Tierheim 135 Der Halter von Kater Bob (ca. 12) konnte leider nicht mehr ermittelt werden – jetzt sucht das hübsche Kerlchen ein neues Heim mit vernetztem Balkon. Bob ist ein absolut freundlicher, anhänglicher und unkomplizierter Kater, der auch für Anfänger geeignet wäre.
Collie-Mix-Hündin <b>Lexi</b> (4) ist zutraulich, beherrscht Grundkommandos, verhält sich vorbildlich beim Autofahren und kann 3 - 4 Stunden alleine bleiben. Ihr Jagdtrieb ist aber sehr ausgeprägt, sie bellt bei Fremden und überspringt Zäune. Lexi sucht ein Zuhause am Land, am besten mit Garten.
Tierheim 135 Collie-Mix-Hündin Lexi (4) ist zutraulich, beherrscht Grundkommandos, verhält sich vorbildlich beim Autofahren und kann 3 - 4 Stunden alleine bleiben. Ihr Jagdtrieb ist aber sehr ausgeprägt, sie bellt bei Fremden und überspringt Zäune. Lexi sucht ein Zuhause am Land, am besten mit Garten.
<b>Lance</b> und <b>Ladislaus</b> (Foto, beide 9 Monate) sind zwei Bengalkater, die aus einer Beschlagnahme stammen. Beide haben eine Katzen-Virusinfektion, das Tierheim berät gerne, ebenso wie zu den Haltungsbedingungen. Beide brauchen gesicherten Freigang und viel Beschäftigung.
Tierheim 135 Lance und Ladislaus (Foto, beide 9 Monate) sind zwei Bengalkater, die aus einer Beschlagnahme stammen. Beide haben eine Katzen-Virusinfektion, das Tierheim berät gerne, ebenso wie zu den Haltungsbedingungen. Beide brauchen gesicherten Freigang und viel Beschäftigung.
Mischling <b>Charlie</b> (3) ist ein sehr pfiffiges Kerlchen, das aber erfahrene Halter braucht. Der sportliche Rüde mag Männer und Fremde nicht gern und ist unsicher, was er unbekannten Hunden durch Bellen zeigt. Mit Training und in
ruhiger Gegend ohne Kinder kann er das sicher ablegen.
Tierheim München 135 Mischling Charlie (3) ist ein sehr pfiffiges Kerlchen, das aber erfahrene Halter braucht. Der sportliche Rüde mag Männer und Fremde nicht gern und ist unsicher, was er unbekannten Hunden durch Bellen zeigt. Mit Training und in ruhiger Gegend ohne Kinder kann er das sicher ablegen.
<b>Pascha</b> (3) ist für „seine“ Menschen ein lieber Begleiter, der aber Konsequenz und Erziehung benötigt. Er zeigt starke Leinenaggression und verträgt sich mit vielen Rüden nicht. Der sportliche Hund sucht einen Platz auf dem Land ohne Kinder und Katzen.
Tierheim München 135 Pascha (3) ist für „seine“ Menschen ein lieber Begleiter, der aber Konsequenz und Erziehung benötigt. Er zeigt starke Leinenaggression und verträgt sich mit vielen Rüden nicht. Der sportliche Hund sucht einen Platz auf dem Land ohne Kinder und Katzen.
<b>Picoz</b> (ca. 6-7) muss Schlimmes erlebt haben, denn der hübsche Kater ist sehr ängstlich und reagiert schnell ungehalten. Dennoch sehnt er sich nach einem Zuhause in einer Wohnung mit Balkon, aber ohne Kinder und Katzen. Picoz braucht erfahrene Halter und taut mit viel Geduld auch auf.
Tierheim München 135 Picoz (ca. 6-7) muss Schlimmes erlebt haben, denn der hübsche Kater ist sehr ängstlich und reagiert schnell ungehalten. Dennoch sehnt er sich nach einem Zuhause in einer Wohnung mit Balkon, aber ohne Kinder und Katzen. Picoz braucht erfahrene Halter und taut mit viel Geduld auch auf.
<b>Bixn</b> und <b>Matz</b> sind zwei Grünzüngelpapageien-Damen, die mit etwas Geduld verspielte und verschmuste Mitbewohnerinnen werden können. Bixn hat eine Kopf-Schiefhaltung, sonst sind aber beide gesund. Sie freuen sich auf ein eigenes Zimmer oder eine große Voliere.
Tierheim München 135 Bixn und Matz sind zwei Grünzüngelpapageien-Damen, die mit etwas Geduld verspielte und verschmuste Mitbewohnerinnen werden können. Bixn hat eine Kopf-Schiefhaltung, sonst sind aber beide gesund. Sie freuen sich auf ein eigenes Zimmer oder eine große Voliere.

München - Sie werden abgegeben, weil ihre Besitzer keine Zeit mehr für sie haben – oder mit Haustier in München keine Wohnung finden; Sie werden ausgesetzt, weil die Kinder das Interesse an ihnen verloren haben, die Verantwortung über die Weihnachtsfeiertage zu groß wird – oder die Familie die Tierarztkosten nicht mehr zahlen kann.

Sie sind plötzlich allein, weil ihr Besitzer gestorben ist oder ins Pflegeheim musste: Rund 8.000 Hunde, Katzen, Kaninchen und Vögel landen aus einem dieser Gründe jedes Jahr im Münchner Tierheim. Jedes der Tiere hat seine eigene, meist sehr traurige Geschichte. Die AZ stellt ihre Schicksale vor.


Diese Bilderstrecke aktualisieren wir wöchentlich. Alle Tiere, die Sie oben sehen, suchen noch ein Zuhause. Wenn Sie sich für eines von ihnen interessieren, wenden Sie sich bitte ans Tierheim München, Riemer Straße 270, Tel.: 089 / 921 000 0.

Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 13 bis 16 Uhr. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Münchner Tierschutzvereins.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren