Handyladen als Schnelltestzentrum? "Ich dachte, da will mich jemand betrügen"

Der Handyladen von Sebastian Wöckl steht vor dem Aus. Er hoffte auf einen Untermieter.
| Nina Job
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sebastian Wöckl vor seinem Handyladen.
Sebastian Wöckl vor seinem Handyladen. © Daniel von Loeper

München - Friseure, Kosmetikstudios, Modeboutiquen, Wirtshäuser und viele mehr - seit Monaten sind sie coronabedingt geschlossen. Viele Betreiber überlegen, ihre Geschäftsräume zeitweise unterzuvermieten, um die finanzielle Krise etwas abzumildern.

Auch Sebastian Wöckl, der mit einem Partner zwei Handyläden in der Lindwurmstraße und in der Arnulfstraße betreibt, hoffte darauf, so die schwierigen Monate überbrücken zu können. Er bot seinen 35 Quadratmeter großen Laden in der Lindwurmstraße über Ebay-Kleinanzeigen an.

Wöckl kam die ganze Sache nicht geheuer vor

Daraufhin meldete sich ein Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen und wollte in Wöckls Geschäft ein Corona-Schnelltestzentrum einrichten. Ein Mitarbeiter besichtigte den Laden, schließlich bekam Wöckl einen Franchisevertrag zugeschickt. "Zuerst habe ich mich gefreut", berichtet der Münchner der AZ. Doch die Hoffnung auf einen Ausweg aus der Krise zerstob schnell.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Zunächst stolperte der Münchner darüber, dass der Vertrag nur so vor Fehlern strotzte. "Ich hätte nur Nachteile gehabt und draufgezahlt", ist sich Wöckl sicher. Schließlich kam ihm auch noch seltsam vor, dass die Chefs des Unternehmens ursprünglich aus der Unterhaltungsbranche kommen, auch ein Immobilienmakler ist dabei. Er witterte Betrug und schaltete die Polizei ein. Die konnte keinen Betrug feststellen. Wöckl ließ es trotzdem bleiben.

Nun wird ein Nachmieter gesucht

Mittlerweile hat er die Suche nach einem Untermieter aufgegeben. Er will seinen Laden ganz aufgeben und sucht nun wiederum über Ebay-Kleinanzeigen einen Nachmieter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren