Halloween in München: Das sind die besten Partys

Sich gruseln, sich verkleiden, Party machen – das alles gibt’s zu Halloween. Kultfabrik, 8Seasons, Irish Pub: Die AZ listet auf, was in München los ist
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Heidi Klum, wirft sich jedes Jahr in schräge Kostüme, Paris Hilton kommt meist leicht bekleidet. Aber auch die Münchner lassen's an Halloween richtig krachen. So gruselig war's letztes Jahr: Die Bilder.
www.nachtagenten.de/dpa/AP 36 Heidi Klum, wirft sich jedes Jahr in schräge Kostüme, Paris Hilton kommt meist leicht bekleidet. Aber auch die Münchner lassen's an Halloween richtig krachen. So gruselig war's letztes Jahr: Die Bilder.
Allen voran Heidi Klum: Unser deutsches Topmodel ist berühmt für ihre ausgefallenen und legendären Halloween-Parties!
dpa 36 Allen voran Heidi Klum: Unser deutsches Topmodel ist berühmt für ihre ausgefallenen und legendären Halloween-Parties!
Heidi zeigte sich schließlich auf einer ihrer Parties auch mal im etwas seltsamen Rabenkostüm. Das Teil wiurde von dem Designer entworfen, der auch die Flügel für die Victoria´s-Secret-Modelle gemacht hat.
AP 36 Heidi zeigte sich schließlich auf einer ihrer Parties auch mal im etwas seltsamen Rabenkostüm. Das Teil wiurde von dem Designer entworfen, der auch die Flügel für die Victoria´s-Secret-Modelle gemacht hat.
Das Flattern hat Heidi an diesem Abend aber nicht so gut hinbekommen.
AP 36 Das Flattern hat Heidi an diesem Abend aber nicht so gut hinbekommen.
Aber ein etwas außergewöhnlicheres Outfit sollte man an Halloween schon tragen. Oder erkennen Sie einen Unterschied bei Paris Hilton?
AP 36 Aber ein etwas außergewöhnlicheres Outfit sollte man an Halloween schon tragen. Oder erkennen Sie einen Unterschied bei Paris Hilton?
Sarah Connor bezirzt ihren damaligen Ehemann Marc Terenzi blutrünstig.
dpa 36 Sarah Connor bezirzt ihren damaligen Ehemann Marc Terenzi blutrünstig.
Ob sich die Queen vor Lady Gaga gefürchtet hat?
dpa 36 Ob sich die Queen vor Lady Gaga gefürchtet hat?
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
www.nachtagenten.de 36 Und so gruselig waren die Halloween-Partys im letzten Jahr: Hier gibt's die Bilder in Zusammenarbeit mit www.nachtagenten.de
Immer gerne gesehen an Halloween: sexy Vampir-Damen.
dpa 36 Immer gerne gesehen an Halloween: sexy Vampir-Damen.
Und diese Spinnen-Lady wirkt ziemlich verstaubt.
dpa 36 Und diese Spinnen-Lady wirkt ziemlich verstaubt.
Nur an Halloween kann man so munter mit einem Loch im Kopf herumlaufen.
dpa 36 Nur an Halloween kann man so munter mit einem Loch im Kopf herumlaufen.
Aber der "Verletzte" hat ja eine sexy Krankenschwester an seiner Seite.
dpa 36 Aber der "Verletzte" hat ja eine sexy Krankenschwester an seiner Seite.
Gothic-Time: Diese drei Ladies lassen es in ihrer Halloween-Verkleidung richt krachen.
dpa 36 Gothic-Time: Diese drei Ladies lassen es in ihrer Halloween-Verkleidung richt krachen.
Ein etwas gefährliches Kostüm
dpa 36 Ein etwas gefährliches Kostüm
Nightmare on the Streets: Diesen Figuren will man wirklich nur an Halloween begegnen.
dpa 36 Nightmare on the Streets: Diesen Figuren will man wirklich nur an Halloween begegnen.
Sexy-hexi: Gegen ein Treffen mit diesen Zauberinnen ist aber nichts einzuwenden.
dpa 36 Sexy-hexi: Gegen ein Treffen mit diesen Zauberinnen ist aber nichts einzuwenden.
Von Mumien entführt: Die "Hexe" freut's.
dpa 36 Von Mumien entführt: Die "Hexe" freut's.
Diese junge Dame hatte mit ihren Halloween-Bekanntschaften anscheinend nicht viel Glück.
dpa 36 Diese junge Dame hatte mit ihren Halloween-Bekanntschaften anscheinend nicht viel Glück.
Na, dann - viel Spaß beim "Leute-erschrecken 2010"
dpa 36 Na, dann - viel Spaß beim "Leute-erschrecken 2010"

München - Abfeiern, Party machen und sich dabei ordentlich gruseln: Die AZ zeigt, wo's am Wochenende in München am besten geht:

 


 

Samstag: Die Kultfabrik (Grafinger Str. 6) verwandelt sich zu Halloween wieder in Europas größte Geisterfabrik. Das Kultfabrikgelände wird für diesen Abend komplett abgeriegelt und verwandelt sich in eine Geisterstadt. Was die Veranstalter versprechen, klingt gruselig: „Alte Telefonzellen werden zu begehbaren Horrorzellen umgestaltet, eine Hexe lädt die ahnungslosen Partygänger ein, ihr eigens gebrautes Hexenblut zu probieren, ein düsterer Zauberer verleitet die Gäste zu einem Spiel um ihre Seele und am Friedhof warten Tote darauf, geweckt zu werden“, heißt es. Schreckensgestalten aus den Horrorfilmen Exorzist, Halloween, Chucky die Mörderpuppe und zum Beispiel Scream haben sich angekündigt. Maskierte Halloweengeister sind willkommen. Wer nicht im passenden Outfit kommt, hat aber auch auf dem Gelände noch Gelegenheit zu einer „Last Minute-Kostümierung“. Die Geisterparty mit viel Musik startet um 22 Uhr. Der Eintritt für die 25 Clubs ist im Preis von 10 Euro enthalten.

 


 

Im 8 Seasons (Sonnenstraße 26) tummeln sich beim „Rococo Halloween Clubbing“ ab 22 Uhr Vampire, Hexen und Geister. Wer unter den 500 ersten Gästen ist, bekommt schauerhafte Überraschungen und einen Welcome-Drink. Wer kostümiert und vor Mitternacht da ist, zahlt den halben Eintrittspreis. Reservierungen: 0176/ 23 23 23 23.

 


 

Auf dem Feierwerk-Gelände (Hansastraße 39) steigt eine „monströse“ Party in allen Hallen und im Café. ab 22 Uhr „Black Opera“. DJs spielen Gothic, Wave, Deathrock und 80er-Punk. In der Kranhalle spielt zum Beispiel „Reizstrom“ aus Stuttgart. Zudem gibt’s ein „süßes und saures Catering“. Eintritt: 10 Euro.

 


 

Bei der „Sweet Halloween“–Party im Sugar (Herzogspitalstraße 6) fürchten sich die Gäste bei „Horror Visuals“ auf der Leinwand, vor blutrünstigen Tänzerinnen und bei einem Mitternachts-Gruselbuffet (bis 24 Uhr). Motto: Sich unheimlich aufbrezeln, vorbeikommen, feiern.

 


 

Sonntag: Eine Halloweenparty für Kinder steigt im Leo 61 (Leopoldstraße 61). Dort können die Kleinen gruselige Maskeln basteln und in der Schwarzlicht-Disko Schattentanzen. Zudem erwartet sie ein „blutiges glibberiges“. Zu gewinnen gibt es Hexen, Raben und Vampire. Mehr wird noch nicht verraten. Das Leos Gruselteam freut sich auf die„ unheimlichen Kostüme“ der Kinder. Uhrzeit: 14 bis 18 Uhr.

 


 

Montag, 31. Oktober: Inspiriert vom Ballett-Thriller „Black Swan“ dreht sich die Party im Lenbach (Ottostraße 6) um „dunkle Leidenschaft und verführerische Sinnlichkeit“, versprechen die Veranstalter. Hinter jeder Ecke kann ein schwarzer Schwan auf die Gäste lauern, heißt es – auch das Publikum darf sich gern düster verkleiden. Angekündigt hat sich Resident DJ Hy'Ni, Stormy Heather mit einer Burlesqueshow, es gibt ein Halloweenmenü und Gruseldeko. Im Hintergrund tanzt Natalie Portman auf der Leinwand. Beginn ist um 19 Uhr. Eintritt: 5,00 Euro. Reservierung unter: 549 1300.

 


 

In der Klangwelt (Landsbergerstrasse 169) laden die Veranstalter junge Disko-Gänger zur „Bayerns größter Halloween-Party ab 16 Jahren“. Erwartet werden bis zu 4000 Besucher. Gefeiert wird auf vier Areas bei viel Elektro-und House-Musik. Beginn ist um 18 Uhr, die Party dauert bis Mitternacht.

 


 

Im Yinshi, dem chinesischen Restaurant in Schleißheimer Strasse 182, darf beim „All u can eat“- Halloween-Buffet 18.30 Uhr bis 22 Uhr nach Lust und Laune geschlemmt werden. Im Preis von 19,80 Euro je Person ist ein Lychee-Sekt zur Begrüßung inklusive. Wer verkleidet ist, bekommt einen Drink obendrauf. Ein Zauberer verspricht zudem eine „eindrucksvolle Show“ . Nach 22 Uhr geht die Halloween-Sause mit Dj Maxim weiter. Reservierung unter: 30658872 oder www.yinshi.de.

 


 

Im Irish Pub Kilians ( Frauenplatz 11) steigt ab 20 Uhr die Halloween-Party mit der „Chris Aron Band“, viel Vintage, Rock'n'Roll und Klassiker der 50er-Jahre.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren