Grüne Winterspiele - mal wörtliche genommen

Ein Flashmob am Olympiaberg soll zeigen, wie grüne Winterspiele aussehen sollen - eine Akton des Bündnisses NOlympia.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Grüne Winterspiele - Das Aktionsbündnis NOlympia bei einem Flashmob im Olympiapark.
Petra Schramek Grüne Winterspiele - Das Aktionsbündnis NOlympia bei einem Flashmob im Olympiapark.

Ein Flashmob am Olympiaberg soll zeigen, wie grüne Winterspiele aussehen sollen - eine Akton des Bündnisses NOlympia.

München - Wirklich grüne Olympische Winterspiele? Wie die aussehen, hat das Aktionsbündnis NOlympia gestern bei einem Flashmob am Olympiaberg demonstriert. Ausgerüstet mit Skiern, Snowboards und Rodel-Schlitten demonstrierten sie auf der grünen Wiese, was sie vom Thema „Schneesicherheit“ halten.

Kämen die Spiele 2022 tatsächlich nach Bayern, würden am Olympiaberg die Freestyle-Wettbewerbe ausgetragen – und eine Halfpipe für Snowboarder gebaut werden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren