Gepäckstück löst an der S-Bahn Flughafen Alarm aus

Alarm am Flughafen. Ein herrenloses Gepäckstück sorgt an der S-Bahn Station für Unruhe und führt sogar zu einer kurzzeitigen Sperrung des S-Bahnhofs.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Der S-Bahnhof am Flughafen wurde heute nach Fund eines Gepäckstücks kurzzeitig gesperrt.

München - Der Fund eines herrenlosen Gepäckstücks hat
am Freitag eine kurzzeitige Sperrung des S-Bahnhofs am Münchner
Flughafen ausgelöst. Von 09.04 Uhr an hätten die S-Bahnlinien 1 und
8 daher eine Station vor den Terminals, am Besucherpark, Endstation
machen und wenden müssen, teilte ein Sprecher der für den
S-Bahn-Verkehr zuständigen DB Regio mit.

Das Gepäckstück entpuppte sich nach Angaben der Bundespolizei
jedoch als harmlos, sodass der Bahnverkehr zum Flughafen nach 20
Minuten wieder aufgenommen werden konnte.

Insgesamt fiel dadurch nur jeweils eine S-Bahn beider Linien aus.

 
 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren