Flauchersteg wird saniert - Kommt man noch ans andere Ufer?

Der Flauchersteg wird ab dem 25. Juni saniert, weswegen Fußgänger und Radfahrer nur eingeschränkt ans andere Ufer kommen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München - Wegen Sanierungsarbeiten an beschädigten Holzbohlen kommen Fußgänger und Radfahrer nur eingeschränkt auf die andere Seite. Das Rathaus informierte am Freitag darüber.

Drei Wochen lang sollen die Arbeiten am Flauchersteg voraussichtlich dauern. Die Arbeiten laufen unter der Woche von frühmorgens bis spätestens 13 Uhr. Laut Mitteilung der Stadt Fahrradfahrer und Radler während der Arbeitszeiten auf andere Brücken ausweichen.  

Am Wochenende und außerhalb der Arbeitszeiten soll der Steg uneingeschränkt zur Verfügung stehen. 

Lesen Sie auch: Wochenende durchwachsen - extreme Hitzewelle rollt an

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren