Festnahme in München - Enkel ersticht Oma

Vergangenen Donnerstag ist ein 21-Jähriger in München festgenommen worden, weil er seine Großmutter in Köln erstochen haben soll.  
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Am Donnerstag ist ein 21-Jähriger in München festgenommen worden, weil er seine Großmutter in Köln erstochen haben soll.

München/Köln - Er soll seine Großmutter in Köln erstochen haben - deswegen ist am Donnerstag ein 21-Jähriger in einem Münchner Hotel festgenommen worden. Wie die Kölner Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, hat der Mann die Tat gestanden. Er habe seit März bei seiner Oma in Köln gewohnt, sagte ein Sprecher. Diese Woche sei es aber zu einem Streit gekommen.

Die Staatsanwaltschaft sieht einen dringenden Tatverdacht wegen Mordes aus Heimtücke. Das Amtsgericht Köln erließ Haftbefehl. Die 79-Jährige war am Mittwoch tot in ihrem Haus gefunden worden. Der Enkel war nach der Tat geflüchtet.

Lesen Sie auch: Kinder mit Holzstöcken gehen Rentner an

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren