Feringasee bei München: Polizei nimmt Exhibitonisten fest

Am Donnerstagvormittag alarmierte eine 54-jährige Frau die Polizei, nachdem sie einen Exhibitionisten am Feringasee gesehen hat. Die Beamten konnten den Mann noch vor Ort festnehmen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Unterföhring - Wie die Polizei berichtet, beobachtete eine 54-jährige Frau aus Ismaning einen 56 Jahre alten Afghanen am Feringasee. Der Mann lehnte an einem Tisch der Grünanlage und hatte seinen Penis in der Hand. Dabei blickte er in die Richtung, aus der die Frau kam. Der Afghane ist in einer Flüchtlingsunterkunft in Unterföhring untergebracht.

Die 54-Jährige alarmierte sofort die Polizei – kurze Zeit später konnte der Exhibitionist noch vor Ort festgenommen werden. Er wurde wegen einer exhibitionistischen Handlung und wegen der Erregung des öffentlichen Ärgernisses angezeigt.

Lesen Sie auch: Junge Frau (22) auf Suff-Fahrt gestoppt - 3,5 Promille

Der Afghane wird am Freitag dem Haftrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.


Anmerkung der Redaktion: Aufgrund der Flut an unsachlichen Kommentaren mit teilweise strafrechtlich relevantem Inhalt sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion für diesen Beitrag zu deaktivieren. Wir bedauern, dass eine sachliche Diskussion zu diesem Thema offenbar nicht möglich ist.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren