FC TRICOLORE

"Als Mannschaft, die überwiegend aus Franzosen besteht, war es für uns selbstverständlich, uns nach dem Spitznamen unserer Landesflagge zu benennen", erklärte ein Spieler.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Als Mannschaft, die überwiegend aus Franzosen besteht, war es für uns selbstverständlich, uns nach dem Spitznamen unserer Landesflagge zu benennen", erklärte ein Spieler.

Zu Zwanzigst sind sie derzeit – die Studenten, BMWler, Siemensianer, ITler und Arbeitssuchenden. Mindestens 20, der älteste 41. 2009 wurden sie FairPlay-Sieger. Auch etwas Besonderes war für sie die Teilnahme am FC Bayern Paulaner Cup. Ihre Fanbotschaft: "Schöne Frauen laden wir gerne zu einer dritten Halbzeit ein..."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren