Fahrerflucht? Radlerin übersehen - junge Frau stirbt

Aus bisher unbekannter Ursache übersieht ein Lkw-Fahrer eine 23-jährige Radlerin auf der Rosenheimer Straße - die junge Frau stirbt kurz nach dem Unfall. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine 23-jährige Radlerin stirbt beim Zusammenstoß mit einem Lkw am Montagmorgen in der Rosenheimer Straße.
Thomas Gaulke Eine 23-jährige Radlerin stirbt beim Zusammenstoß mit einem Lkw am Montagmorgen in der Rosenheimer Straße.

Aus bisher unbekannter Ursache übersieht ein Lkw-Fahrer eine 23-jährige Radlerin auf der Rosenheimer Straße - die junge Frau stirbt kurz nach dem Unfall. 

Haidhausen - Am Montag gegen 9.15 Uhr fuhr eine 23-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Rosenheimer Straße zwischen Orleanstraße und Rosenheimer Platz, etwa auf Höhe der Hausnummer 64. Beim Zusammenstoß mit einem Lkw verletzte sich die junge Frau so schwer, dass sie noch am Morgen starb.

Der Lkw-Fahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter, konnte jedoch von der Polizei ermittelt werden. Ob er den Zusammenstoß überhaupt bemerkte oder es sich um Fahrerflucht handelt, ist bisher nicht bekannt.

Die Rosenheimer Straße war stadtauswärts für circa zwei Stunden gesperrt; der Verkehr wurde über die Balanstraße umgeleitet.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren