Fahrerflucht: Fahrradfahrerin verletzt

Ein Radfahrer kollidierte bei einem Überholmanöver mit einer Radfahrerin, so dass beide in einen geparkten Pkw fuhren.  
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ein Radfahrer kollidierte bei einem Überholmanöver mit einer Radfahrerin, so dass beide in einen geparkten Pkw fuhren.

München -  Am Donnerstag fuhr eine 54- jährige Münchnerin mit ihrem Fahrrad auf dem östlichen Radweg der Leopoldstraße stadtauswärts. Hinter ihr kam dann ein bislang unbekannter Radfahrer herangefahren und wollte sie überholen. Er fuhr aber so nah an ihr vorbei, dass sich die beiden Lenker der Fahrräder verhackten. Laut Polizeibericht kamen beide daraufhin nach links vom Radweg ab und prallten gegen einen geparkten Wagen. Dabei stürzten beide von ihren Fahrrädern. Die 54-Jährigen wurde leicht verletzt und in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Der unbekannte Radfahrer flüchtete vom Unfallort in Richtung Englischer Garten.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren