Einsatzprotokoll auf Facebook: Münchner Polizei macht Jagd auf Osterhasen

In der Nacht zu Ostersonntag war die Polizei auf Osterhasenjagd. Genauer gesagt, deren Social-Media-Team, das mit einem fiktiven Einsatzbericht für Lacher sorgt.
| sx
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Weil der Osterhase jedes Jahr dicker wird, löst er mittlerweile schon die Bewegungsmelder aus - hat die Polizei festgestellt.
dpa/Ralf Hirschberger/Screenshot Facebook Weil der Osterhase jedes Jahr dicker wird, löst er mittlerweile schon die Bewegungsmelder aus - hat die Polizei festgestellt.

München - "Isar 13 für die Einsatzzentrale: bitte fahren Sie in die Osterwaldstraße, laut Mitteilerin Frau Meister-Lampe wurde soeben im Nachbaranwesen der Bewegungsmelder ausgelöst. Sie sieht nix, vermutet aber einen Einbrecher." So beginnt das auf Facebook veröffentlichte, fiktive Einsatzprotokoll der Polizei München.

Mehrere Streifenwagen eilten demnach zum Tatort und stellten den Verdächtigen: den Osterhasen. "Moppeliger Hase hat sich Zutritt zum Anwesen der Mitteilerin durch Überhoppeln verschafft. Konnte durch uns gestellt werden. Überprüfung hat ergeben: Ist doch nur der Osterhase. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung vom Revier aus entlassen. Er hoppelt jetzt weiter von Haus zu Haus", steht im Protoll. 

Die Antwort: "Jawoll. Verstanden. Der wird a jeds Jahr dicker, sodass er scho die Bewegungsmelder auslöst."

Über ihre Social-Media-Accounts veröffentlicht die Polizei Einsatzberichte und Personenfahndungen - und ab und an auch Geschichten zum Schmunzeln. Frohe Ostern!

Lesen Sie auch: AZ-Veranstaltungstipps - Das ist los zum Osterfest!

 

 
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren