Einer zahlt, zwei gehen baden

Im Nordbad und im Michaelibad können Sie am Donnerstag günstiger schwimmen.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Illustration
HO Illustration

Im Nordbad und im Michaelibad können Sie am Donnerstag günstiger schwimmen.

Einfach mal abtauchen, in der Sauna schwitzen und sich im Whirlpool die Muskeln auflockern lassen oder ein paar Bahnen durchs Schwimmbecken ziehen: Gerade im Winter ist ein ausführlicher Besuch im modernen Erlebnisbad besonders empfehlenswert. Die Fitnesskur im Wasser nutzt Körper und Seele. Und sie erhöht die Widerstandskraft gegen alle möglichen gemeinen Bazillen und Viren.

Im Rahmen der AZ-Adventskalenderaktion können Sie, liebe Leser, Ihren vermutlich sowieso schon lange geplanten Ausflug ins heiße, warme oder kühle Element endlich zu ganz besonders günstigen Tarifen in die Wirklichkeit umsetzen. Und dank des Kooperationspartners Stadtwerke München (SWM) sogar in zwei Bädern – je nach persönlichen Vorlieben oder der günstigeren Anfahrt: Am Donnerstag, 11. Dezember, gilt im Michaelibad, Heinrich-Wieland-Straße 24, und im Nordbad, Schleißheimer Straße 142, die schöne Devise: Nur einer bezahlt, zwei Bad-Besucher kommen rein!

Alles, was Sie tun müssen, um diesen satten 50 Prozent-Rabatt in Anspruch nehmen zu können, ist eine kleine Ausschneidearbeit: Sie trennen nur den Gutschein auf dieser Seite aus und legen ihn übermorgen, Donnerstag, an der Kasse von Nordbad oder Michaelibad vor. Und schon bekommen Sie den Eintritt für zwei zum Preis eines Einzeltickets.

Wir wünschen jetzt schon viel Vergnügen beim Abtauchen!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren