Eat&Style im Zenith: Messe für Hobbyköche

Auf der Eat&Style im Zenith gibt es am Wochenende alles vom Auflauf bis Zestenreißer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Wochenende finden im Zenith Koch-Workshops statt. (Symbolbild)
Am Wochenende finden im Zenith Koch-Workshops statt. (Symbolbild) © imago images/arabianEye

München - Das Messegeschäft lag wegen Corona lange brach, nun kommen aber auch die Publikumsmessen langsam wieder zurück.

Koch-Workshops im Zenith

Was Hobbyköche freuen dürfte: Am Wochenende (6. und 7. November) findet im Zenith wieder die Eat&Style statt, auf der die Besucher bei vielen Workshops alles rund ums Kochen und zum Küchenzubehör erfahren können. Vom Auflauf bis zum Zestenreißer ist also für verschiedene Geschmäcker etwas geboten.

Lesen Sie auch

Wein und Kaffee als Schwerpunkte

Verschiedene Themenbereiche strukturieren die Messe. Zum einen wird ein Schwerpunkt auf Wein gelegt, der natürlich auch - zusammen mit Kennern, die etwas dazu erzählen - degustiert werden kann.

Ein weiterer Schwerpunkt ist Kaffee, den man inzwischen ja längst nicht mehr nur in einen Filter packt und auf der Wärmeplatte dahindümpeln lässt. Das "Style" im Messetitel kommt bei den Tischdeko-Workshops zum Tragen.

Auf der Eat&Style gilt 3G+ (also nur mit PCR-Test). Dafür entfällt die Maskenpflicht auf dem Gelände. Tickets kosten im Vorverkauf 16 Euro. Eine Voranmeldung für die Workshops ist nicht nötig.


Samstag 11 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr, Lilienthalallee 29, Tickets unter eat-and-style.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren