Donnerstag und Freitag: Kostenloser Fahrrad-Sicherheitscheck in München

Die Stadt München lädt wieder zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck. Diesmal findet der kostenlose Service an der Hackerbrücke vor dem PWC Gebäude / Bernhard-Wicki-Straße statt.
| Patrizia Anderl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Die Stadt München lädt wieder zum kostenlosen Radl-Sicherheitscheck. Diesmal findet der kostenlose Service an der Hackerbrücke vor dem PWC Gebäude in der Bernhard-Wicki-Straße statt.

Wer weiterhin sicher mit dem Fahrrad durch München fahren möchte, der macht einfach diesen Donnerstag oder Freitag jeweils von 12 bis 18 Uhr beim Radl-Sicherheitscheck in der Berhard-Wicki-Straße halt. Dort werden dann unter anderem kleinere Reparaturen vorgenommen, Bremsen oder Sattel nachjustiert, das Licht und der Reifendruck überprüft. Zu größeren Reparaturen beraten die Radl-Checker, wo diese durchgeführt werden können.  

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren