Die Einmillionste Zoo-Besucherin

Kerstin Schick bekommt Blumen – und die Familien-Jahreskarte, denn sie ist dieses Jahr die Einmillionste Zoo-Besucherin im Tierpark Hellabrunn!
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Kerstin Schick mit Tochter Carla und Zoodirektor Andreas Knieriem
AZ Kerstin Schick mit Tochter Carla und Zoodirektor Andreas Knieriem

Kerstin Schick bekommt Blumen – und die Familien-Jahreskarte, denn sie ist dieses Jahr die Einmillionste Zoo-Besucherin im Tierpark Hellabrunn!

MÜNCHEN So früh wie noch nie konnte der Tierpark heuer seinen einmillionsten Besucher begrüßen: Es ist Kerstin Schick, die gemeinsam mit Tochter Carla (22 Monate) an der Flamingo-Kasse zahlen wollte. Doch daran wurde sie von Zoodirektor Andreas Knieriem gehindert: Die „Millionärin“ bekam von ihm nicht nur einen Blumenstrauß, sondern auch eine der neuen „Große Familien“-Jahreskarten.

Damit kann Familie Schick ab sofort 365 Tage lang kostenlos den Tierpark besuchen. Der Vorteil: Jedes Familien-Mitglied erhält seine eigene Jahreskarte. Kerstin Schick war begeistert: „Was für eine schöne Überraschung, da wird unser Papa Augen machen! Wir lieben den Tierpark Hellabrunn und kommen regelmäßig her.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren