Die AZ-Diskussion: Welche Werte vertritt Europa?

Unter anderem mit Bayerns Finanzminister Markus Söder diskutiert AZ-Chefredakteur Michael Schilling in den Kammerspielen über die Zukunft Europas. Sichern Sie sich jetzt Karten!
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Sie diskutieren (v. l.): Markus Söder,  Daniel Cohn-Bendit, Seyran Ates.
dpa Sie diskutieren (v. l.): Markus Söder, Daniel Cohn-Bendit, Seyran Ates.

Wird Europa zum Opfer des aufkeimenden Nationalismus? Driftet die EU auseinander? Welche Werte vertritt Europa jetzt und in Zukunft? Das sind die Themen der nächsten Podiumsdiskussion aus der Reihe "Last Exit Europa", die die Allianz Kulturstiftung und die Abendzeitung in Kooperation mit den Kammerspielen veranstalten.

Teilnehmen werden Bayerns Finanzminister Markus Söder, die Rechtsanwältin, Autorin Seyran Ates sowie Daniel Cohn-Bendit, Publizist und (grüne) Politiker-Legende. Moderieren wird AZ-Chefredakteur Michael Schilling.


Die Podiumsdiskussion in Kammer 1 der Kammerspiele beginnt am Sonntag, 29. Oktober, um 11 Uhr. Tickets (12 Euro, ermäßigt 6) gibt's ab sofort hier.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren