Das Wochenende eines Nachtagenten

Hier verrät ein Nachtagent seinen Party-Plan: Heute ist das Fototeamleiter Philipp Stengelin.
| lka
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Legt am Freitag im Pacha auf: Carl Cox.
Nachtagenten Legt am Freitag im Pacha auf: Carl Cox.

„Mein Wochenende beginnt Freitagabend im Ampere. Urban Vibes & 58Beats feiern hier ihre Releaseparty, mit Dead Prez, Main Concept und vielen mehr. Jeder, der von Hip Hop etwas hält, sollte sich das nicht entgehen lassen.

Anschließend geht es in die Innenstadt. Am Maximiliansplatz gastiert Carl Cox im Pacha. World League hat diesen Ausnahmekünstler nach langer Abstinenz wieder nach München geholt. Zeitgleich geht es allerdings auch in der Schützenstraße heiß her: Im 8 Below feiern die Jungs von Incognito ihr einjähriges Bestehen. Zu Gast sind Mark Dekoda, Ton Def und Luca Terzini.

Absolut gleichwertig wird auch das Harry Klein bespielt, hier ist Markus Kavka zu Gast. Viele kennen ihn nur von MTV, aber der Moderator hat exzellente Skills an den Turntables.

Am Samstag werde ich früh in die Nacht starten, in der Reithalle feiern Holleschek & Schlick den Frühlingsauftakt. Musikalisch erwarten darf man Moombathon, Elektropop und House. Aufgesperrt wird um 22 Uhr, und traditionell ist der Laden eine Stunde später voll.

Anschließend werde ich wohl in die Spielwiese fahren, dort wird mit einigen Specials vierter Geburtstag gefeiert. Geburtstage sind immer die besten Gründe zum Feiern. Allerdings war ich auch noch nicht im neuen Yolo-Club in der Elisenstraße und das Feedback der bisherigen Besucher ist durchwegs gut. Gut möglich, dass es mich auch noch hierhin verschlägt!“


Mehr Infos zu den Events am Wochenende: Nachtagenten.de

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren