Das sind Münchens Kreativ-Brauer

Sie erfinden Klassiker neu, setzen auf andere Sude und erobern neue Geschmacks-Welten: Diese neuen Brauereien schenken gut ein.
| Sophie Anfang
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Architekt David Blake Walker von 3Brew mit Extra Rein und Soda Bier. Letzteres ist nach Reinheitsgebot gebraut, das andere nicht.
privat 5 Der Architekt David Blake Walker von 3Brew mit Extra Rein und Soda Bier. Letzteres ist nach Reinheitsgebot gebraut, das andere nicht.

München - Bier ist ja heuer – im Wortsinn – nahezu in aller Munde: Kein Wunder, schließlich feiert das Reinheitsgebot sein 500-jähriges Jubiläum.

Junge Brauer sehen den Stolz vieler bayerischer Brauer inzwischen jedoch kritischer. Heute Abend diskutieren Brauer und Bierhändler im Stadtmuseum, ob es das Reinheitsgebot denn überhaupt noch braucht. Dessen Ende ist aber zumindest in Bayern noch lange nicht in Sicht.

Lesen Sie hier: Na Prost! Bier-Streik in München

Andererseits zeigt die Debatte, dass sich etwas tut im Bierland Bayern und auch in der Bierstadt München. Kreative Jungbrauer testen die Grenzen des Reinheitsgebots aus und erweitern Münchens Bier-Portfolio. Nachdem der Giesinger Bräu von der Hinterhofbrauerei zur festen Größe geworden ist, trauen sich immer mehr Experimentierfreudige, ihren eigenen Sud anzusetzen.

Lesen Sie hier:

Die AZ hat bei fünf Münchner Jungbrauern mal eine Halbe probiert. Die Macher und ihre Produkte sehen Sie in obiger Bilderstrecke.

 

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren