Dagi Bee und Theo Waigel: Bunter Promi-Mix in der HFF

Junge und nicht mehr ganz so junge Stars aus Politik, Wirtschaft und Unterhaltung kamen am Freitag in der Hochschule für Fernsehen und Film zusammen – beim SignsAward der Weimer Media Group.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die meisten Fans warteten auf Youtube-Star Dagi Bee
API 19 Die meisten Fans warteten auf Youtube-Star Dagi Bee
Beate Merk (kam später und saß im Publikum auf der Treppe)
API 19 Beate Merk (kam später und saß im Publikum auf der Treppe)
Cherno Jobatey und Dagi Bee
API 19 Cherno Jobatey und Dagi Bee
Dagi Bee (Preisträgerin in der Kategorie Shootingstar in der Kommunikation)
API 19 Dagi Bee (Preisträgerin in der Kategorie Shootingstar in der Kommunikation)
Dagi Bee
API 19 Dagi Bee
Dr. Walter Huber ( Preisträger in der Kategorie Innovation), Jens Lönneker (rheingold Salon)
API 19 Dr. Walter Huber ( Preisträger in der Kategorie Innovation), Jens Lönneker (rheingold Salon)
Gregor Leutgeb, Cherno Jobatey
API 19 Gregor Leutgeb, Cherno Jobatey
Gregor Leutgeb, Markus Lanz (Preisträger in der_Kategorie Respekt), Stefan Endrös
API 19 Gregor Leutgeb, Markus Lanz (Preisträger in der_Kategorie Respekt), Stefan Endrös
Irene Epple-Waigel mit ihrem Sohn Konstantin
API 19 Irene Epple-Waigel mit ihrem Sohn Konstantin
Klaus Walther, Dr. Michael Kerkloh (Flughafen München - Preisträger in der Kategorie Vision)
API 19 Klaus Walther, Dr. Michael Kerkloh (Flughafen München - Preisträger in der Kategorie Vision)
EZB-Chef Mario Draghi mit Theo Waigel (Preisträger in der Kategorie Lebenswerk)
API 19 EZB-Chef Mario Draghi mit Theo Waigel (Preisträger in der Kategorie Lebenswerk)
Markus Lanz (Preisträger in der Kategorie Respekt)
API 19 Markus Lanz (Preisträger in der Kategorie Respekt)
Wincent Weiss (Preisträger in der Kategorie Newcomer in der Kommunikation)
API 19 Wincent Weiss (Preisträger in der Kategorie Newcomer in der Kommunikation)
Stefanie Kloß und Thomas Stolle von Silbermond(Preisträger in der Kategorie Ehrlichkeit)
API 19 Stefanie Kloß und Thomas Stolle von Silbermond(Preisträger in der Kategorie Ehrlichkeit)
Sophie Adell
API 19 Sophie Adell
Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
API 19 Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
API 19 Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
API 19 Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film
API 19 Bilder vom SignsAward 2016 in der Hochschule für Fernsehen und Film

Wer der Mann mit den buschigen Augenbrauen und dem feinen Anzug war, der da gerade an ihnen vorbeischlenderte, dürften die wenigsten der vorwiegend weiblichen Teenager gewusst haben, die am Freitag mit Freudentränen in den Augen an den Absperrbändern vor der Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) in der Münchner Maxvorstadt Schlange standen.

Es waren aber schließlich auch nicht der gerade erwähnte Ex-Bundesfinanzminister und Vater des Euro, Theo Waigel, oder etwa EZB-Chef Mario Draghi, auf die sie mit ihren selfiebereiten Smartphones warteten. Sie wollten nur eins. Ein Bild mit einem Superstar aus ihrer Generation: Dagi Bee. Die 21-Jährige Youtuberin begeistert mit ihren Schmink- und Modevideos Millionen junge Menschen und bestimmt die Trends der Jugend mit. Deshalb ist sie auch beim SignsAward 2016 in der HFF als "Shootingstar des Jahres" ausgezeichnet worden. Ebenfalls beim jüngeren Publikum eine große Nummer: Ex-DSDS-Kandidat Wincent Weiss bekam den Award als "Newcomer des Jahres".

Gipfeltreffen der Geldpolitiker

Der SignsAward der Weiner Media Group ehrt außergewöhnliche Zeichensetzer in der Kommunikation, ist quasi der Oscar der Kommunikationsbranche. Und weil Kommunikation in jedem Bereich eine Rolle spielt, trafen sich neben Youtube- und Casting-Stars eben auch Granden aus Politik und Wirtschaft in der HFF.

EZB-Chef Mario Draghi hielt die Laudatio für Theo Waigel, der mit dem SignsAward für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Den gemeinsamen Auftritt nutzten die beiden Geldpolitiker gleich zu einer angestrengten Debatte über die bevorstehende Brexit-Abstimmung und die Nullzins-Politik der EZB.

Weitere Preisträger

  • Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne): Preis für Glaubwürdigkeit
  • ZDF-Moderator Markus Lanz: Preis für Respekt
  • Flughafen-Chef Michael Kerkloh: Preis für Vision
  • Georg Mascolo und das Team der Panama Papers: Preis für Kommunikation
  • Walter Huber vom Pharmaunternehmen Merck: Preis für Innovation
  • Ralf Rodepeter von BMW Motorrad: Preis für Umweltschutz und Nachhaltigkeit
  • Die Band Silbermond: Preis für Ehrlichkeit
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren