Crash auf A99: Lkw-Fahrer tot

Tödlicher Unfall auf der A99 bei Aschheim: Nahezu ungebremst krachte ein Lkw in ein Fahrzeug der Straßenbahnmeisterei. Der Lastwagenfahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.
| dpa/az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In einem Baustellenbereich auf der A99 kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall.
dpa 2 In einem Baustellenbereich auf der A99 kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall.
In einem Baustellenbereich auf der A99 kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall.
dpa 2 In einem Baustellenbereich auf der A99 kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall.

Aschheim - Bei einem Unfall auf der Autobahn 99 bei Aschheim (Landkreis München) ist ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, prallte sein Lkw am Mittwochabend nahezu ungebremst auf einen Absicherungsanhänger der Straßenbahnmeisterei. Dabei wurde die Fahrerkabine massiv zusammengedrückt und der Fahrer eingeklemmt. Reanimierungsmaßnahmen durch Ersthelfer blieben erfolglos, der 47-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Nach Verfolgungsjagd im Auto eingesperrt

Ersten Ermittlungen zufolge hatte er eine Sperrung der rechten Fahrbahnseite zu spät erkannt. Beim Zusammenstoß seines mit Schrott und Metallabfall beladenen Lkw mit dem Anhänger entstand ein Sachschaden von etwa 140 000 Euro. Die Autobahn blieb in Richtung Norden bis in den Morgen hinein komplett gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren