Corona-Demo am Marienplatz: Teilnehmer singen Söder vor Gericht

30 Menschen melden sich zu einer Demo auf dem Marienplatz an. Es werden jedoch deutlich mehr.
| AZ/job
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
1,5 Meter Sicherheitsabstand? Das klappt nicht immer.
Anne Wild 1,5 Meter Sicherheitsabstand? Das klappt nicht immer.

München - Für eine Demo unter dem Motto "Erhalt der Grundrechte" hatten sich am Samstag auf dem Marienplatz 30 Teilnehmer angemeldet.

Teilnehmer singen "Merkel muss weg"

Es wurden zeitweise deutlich mehr. Auch blieben viele Passanten stehen. Trotzdem wäre es "unverhältnismäßig" gewesen, die Demo aufzulösen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Polizei habe sich auf die Überprüfung des Mindestabstands zwischen den Teilnehmern konzentriert.

Einige Teilnehmer sangen das Deutschlandlied, andere forderten "Merkel muss weg" oder "Söder vor Gericht". Andere drückten ihren Unmut gegen die Maskenpflicht aus oder warnten vor einer möglichen Impfpflicht für alle.

Lesen Sie auch: Unbekannter Masken-Mann attackiert junge Münchnerin

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren