Botanischer Garten in München hat wieder geöffnet

Nach der coronabedingten Schließung können Besucher wieder in den Botanischen Garten. Die Öffnungszeiten sind streng geregelt. Es gibt allerdings auch eine schlechte Nachricht.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Blumen, Sonne und endlich wieder geöffnete Tore: Der Botanische Garten empfängt Besucher.
imago/blickwinkel Blumen, Sonne und endlich wieder geöffnete Tore: Der Botanische Garten empfängt Besucher.

München - Der Botanische Garten in Nymphenburg ist ab Freitag wieder für Besucher geöffnet. Täglich von 10 bis 17.30 Uhr ist das Gelände über den Eingang an der Hauptkasse in der Menzinger Straße 65 zugänglich. Die Südkasse am Durchgang zum Schlosspark Nymphenburg ist geschlossen. Der Ausgang ist getrennt nur über das Westtor, ebenfalls an der Menzinger Straße, bis 18 Uhr möglich.

Botanischer Garten wieder offen: Enge Wege sind gesperrt

Die schlechte Nachricht zuerst: Das Eingangsgebäude mit Shop und Schließfächern, die Gewächshäuser und bestimmte Bereiche wie das Alpinum und zu enge Wege im Freiland sind gesperrt, weil dort die Regeln zum Infektionsschutz nicht eingehalten werden können. Von den Toiletten ist nur die Freilandtoilette geöffnet, dort gilt die Maskenpflicht. Der Garten appelliert an Besucher, Abstandsvorschriften auf den Wegen, Ruhebänken und zum Gartenpersonal einzuhalten.

Besucherzahl im Botanischen Garten wird kontrolliert

Um die Besucherzahl zu kontrollieren, würden pro Stunde 200 Tickets verkauft, sagt Vizedirektorin Ehrentraud Bayer zur AZ. Die Aufenthaltsdauer sei jedoch unbegrenzt. Karten kosten 7,20 Euro (ermäßigt 5,50 Euro) und müssen bis spätestens 9 Uhr am Vortag über München Ticket gebucht werden. Etwaige Restkarten können jeweils an der Hauptkasse erworben werden. Bis 14. Juni sind Karten jetzt schon vorbuchbar.

Besitzer von Jahreskarten, Mitgliedskarten des Förderkreises Gesellschaft der Freunde des Botanischen Gartens München, Kinder und Jugendliche sowie Personenkreise mit freier Eintrittsberechtigung müssen dagegen nicht vorbuchen oder sich anmelden. Sie können einfach zum Eingang kommen.

Alles Infos und neue Regelungen nach dem Corona-Lockdown finden Sie hier in unserem Newsblog

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren