Attacke auf Fahrgast am Hauptbahnhof: Zug konnte gerade noch bremsen

Ein betrunkener 34-Jähriger hat einen 57-Jährigen am Bahnsteig des Münchner Bahnhofs von hinten umgestoßen. Ein einfahrender Zug hat eine Schnellbremsung einleiten müssen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein alkoholisierter Bayer hat am Donnerstag einen Norddeutschen attackiert (Symbolbild)
Ein alkoholisierter Bayer hat am Donnerstag einen Norddeutschen attackiert (Symbolbild) © Bundespolizei

München - Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Gleis 9 alarmierte die Deutsche Bahn gegen 6.30 Uhr die Bundespolizeiinspektion München.

Betrunkener Mann attackiert Fahrgast am Gleis

Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilt, habe ein 57-Jähriger aus Schleswig-Holstein mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn (32) am Bahnsteig auf den Zug gewartet, als  ihn der stark alkoholisierte Mühldorfer unerwartet und wuchtig mit beiden gestreckten Armen gegen seinen Rücken stieß. Das Opfer strauchelte. Es kam zum Gerangel, der Ältere stürzte zu Boden und blieb kurz vor der Bahnsteigkante liegen. Der Zugführer des einfahrenden Zuges leitete daraufhin eine Schnellbremsung ein. 

Zusätzlich zu dem körperlichen Angriff beleidigte der Oberbayer den Norddeutschen. Beide Männer sollen keinerlei Verbindung zueinander haben, so die Bundespolizei. 

Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Der mutmaßliche Täter wehrte sich bei der vorläufigen Festnahme. Er war bereits wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund zwei Promille. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Blutentnahme an, danach wurde er entlassen.

Ihn erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der 57-Jährige trug bei dem Angriff keine sichtbaren Verletzungen davon.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
7 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare